Universität Wien
Achtung! Das Lehrangebot ist noch nicht vollständig und wird bis Semesterbeginn laufend ergänzt.

290075 VO StEOP: Einführung in die Kartographie und Geoinformation I (2023W)

2.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 29 - Geographie
STEOP

Die Vorlesung wird nur im WS gelesen.
Achtung Lehramtsstudierende: Diese Vorlesung ist nicht Teil Ihrer StEOP.

An/Abmeldung

Hinweis: Ihr Anmeldezeitpunkt innerhalb der Frist hat keine Auswirkungen auf die Platzvergabe (kein "first come, first served").

Details

max. 400 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Prüfungstermine

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Die Termine am Mittwoch beginnen um 10:00h.

Montag 02.10. 15:00 - 17:15 Hörsaal 3 2A211 2.OG UZA II Geo-Zentrum
Mittwoch 04.10. 09:45 - 12:15 Hörsaal 3 2A211 2.OG UZA II Geo-Zentrum
Montag 09.10. 15:00 - 17:15 Hörsaal 3 2A211 2.OG UZA II Geo-Zentrum
Mittwoch 11.10. 09:45 - 12:15 Hörsaal 3 2A211 2.OG UZA II Geo-Zentrum
Montag 16.10. 15:00 - 17:15 Hörsaal 3 2A211 2.OG UZA II Geo-Zentrum
Mittwoch 18.10. 09:45 - 12:15 Hörsaal 3 2A211 2.OG UZA II Geo-Zentrum
Montag 23.10. 15:00 - 17:15 Hörsaal 3 2A211 2.OG UZA II Geo-Zentrum
Mittwoch 25.10. 09:45 - 12:15 Hörsaal 3 2A211 2.OG UZA II Geo-Zentrum
Montag 06.11. 15:00 - 17:15 Hörsaal 3 2A211 2.OG UZA II Geo-Zentrum
Mittwoch 08.11. 09:45 - 12:15 Hörsaal 3 2A211 2.OG UZA II Geo-Zentrum

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Das Ziel dieser Lehrveranstaltung ist es, den Teilnehmern einen fundierten Einstieg in das breite Spektrum der Kartographie und Geoinformationsverarbeitung zu bieten und ihr Potenzial aufzuzeigen.
Erreicht wird dies durch die theoretische und methodische Auseinandersetzung mit GIS (Geographische Informationssysteme) und GDV (Graphische Datenverarbeitung). Ausgehend vom Aufbau einer Geodatenbasis, über die grundlegenden Analyse- und Auswerteverfahren bis hin zu den Visualisierungsmöglichkeiten wird Einblick in die Verarbeitung raumbezogener Sachverhalte geben. Vordergründig wird dabei auf die Anliegen der Geo-Wissenschaften eingegangen.

EH01-Karto: Administratives, Inhalte, Aufgaben, Beurteilung, Kartenbeispiele, Fragebogen (AR/KK/AP)
EH02-Karto: Kartographie als Wissenschaft, Modellbildung (KK)
EH03-Karto: Grundlagen der Kartographie, Geodatengrundlagen (AP)
EH04-Karto: Topographische Kartographie (KK)
EH05-Karto: Thematische Kartographie (AP)
EH06-GIS: Begriffsbestimmung/Definitionen/Einsatzfelder und Anwendungsbereiche (AR)
EH07-GIS: Hard- und Softwareaspekte, inkl. Datenbanken (AR)
EH08-GIS: Geodaten, Analysefunktionen (AR)
EH09-GIS: Bildverarbeitung und Fernerkundung (AR)
EH10-GIS: Raumbezug in der Geoinformationsverarbeitung, Datenquellen (AR)

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Abschlussprüfung (Multiple Choice, Single Choice), keine Hilfsmittel erlaubt

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Beurteilung erfolgt mittels einer MultipleChoice/SingleChoice (digital/online) Prüfung. Ein positiver Abschluss ist ab einer Gesamtbewertung von 51% gegeben.

Prüfungsstoff

Den Studierenden steht ein LV-Skript zur Verfügung.

Literatur

ALBERTZ, Jörg; SCHOLTEN Frank: Einführung in die Fernerkundung. Grundlagen der Interpretation von Luft- und Satellitenbildern. Darmstadt: Wissenschaftliche Buchgesellschaft, 2016.
BILL, Ralf: Grundlagen der Geo-Informationssysteme. Heidelberg: Wichmann, Vde Verlag GmbH, Berlin und Offenbach, 2016. 855 S.
Den Studierenden steht ein LV-Skript zur Verfügung, in dem zusätzliche weiterführende Literatur angegeben ist.

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

(BA GG 1.3) (BA UF GW 11)

Letzte Änderung: Do 08.02.2024 09:26