Universität Wien FIND

290078 SE Masterseminar aus Humangeographie/Regionalgeographie: Die BRICS-Staaten (2017S)

Weltmächte der Zukunft oder ein gescheitertes Konzept?

5.00 ECTS (3.00 SWS), SPL 29 - Geographie
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

Details

max. 20 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine

Donnerstag, 16. März 2017, 10 Uhr, Konferenzraum
Donnerstag, 4. Mai 2017
Dienstag, 20. Juni 2017, 9-17 Uhr, Konferenzraum
Mittwoch, 21. Juni 2017, 9-17 Uhr, Konferenzraum
Donnerstag, 22. Juni 2017, 10-12:30 Uhr, 13:30-17 Uhr Konferenzraum


Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Mit der Erfindung des Acronyms BRIC 2001 wurde ein Konzept entwickelt, das künftige Mächte einer multipolaren Welt zu verbinden sucht:Brasilien, Russland, Indien und China. 2010 erfolgte unter Einbeziehung Südafrikas eine Erweiterung auf BRICS.
Die Grundidee besagt, daß diese Staaten die Wachstumslokomotiven der Welt sein würden und in den kommenden Jahrzehnten die
Weltwirtschaft wie auch die geopolitische Konstellation prägen und die "alten" Mächte schrittweise überholen würden.
Tiefgreifende Diskrepanzen zwischen diesen Staaten – politische Unvereinbarkeiten wie ökonomische Rückschläge – lassen Zweifel
an den hochfliegenden Zielen aufkommen. Das Seminar soll die verschiedenen Dimensionen der (Fehl-) Entwicklung analysieren, den Ist-Zustand dokumentieren und mögliche Szenarien für die Zukunft überlegen.Aufgabe des Seminars ist es, eine Reihe aktueller Konflikte und Konfliktpotentiale in verschiedenen Regionen Asiens aufzuzeigen und Bewältigungsstrategien zu diskutieren. Die Auslöser reichen von Religion, Identität und Ethnizität über Armut und Verteilungsproblematik, bad governance und dem Aufschwung der internationalen organisierter Kriminalität bis hin zu ökologischen Katastrophen. Vor dem Hintergrund dieser generellen Fragestellung können unterschiedlichste Themen bearbeitet werden, wobei der Schwerpunkt auf Beispielen aus Asien liegt.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Abfassung einer schriftlichen Seminararbeit und Präsentation, Diskussionsbeteiligung

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Fähigkeit zur Identifikation der wichtigsten demographischen, ökonomischen, sozialen und politischen Entwicklungsfaktoren der BRICS-Staaten sowie ihres gegenwärtigen und angestrebten Einflusses auf globaler Ebene.

Prüfungsstoff

Präsentation und Diskussion

Literatur

wird im Zuge der Lehrveranstaltung bekanntgegeben

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

(MG-S4-SE) (MG-S6-SE) (L2-b4, L2-b-zSE) (L2-d-zSE) (MA UF GW 02)

Letzte Änderung: Di 29.08.2017 12:49