Universität Wien FIND
Achtung! Das Lehrangebot ist noch nicht vollständig und wird bis Semesterbeginn laufend ergänzt.

290090 VO Geologische Grundlagen in der Physiogeographie (2017W)

3.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 29 - Geographie

An/Abmeldung

Details

Sprache: Deutsch

Prüfungstermine

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Donnerstag 12.10. 16:45 - 19:45 Hörsaal II NIG Erdgeschoß
Freitag 13.10. 08:00 - 11:00 Hörsaal III NIG Erdgeschoß
Donnerstag 16.11. 16:45 - 19:45 Hörsaal II NIG Erdgeschoß
Freitag 17.11. 08:00 - 11:00 Hörsaal III NIG Erdgeschoß
Donnerstag 14.12. 16:45 - 19:45 Hörsaal II NIG Erdgeschoß
Freitag 15.12. 08:00 - 11:00 Hörsaal III NIG Erdgeschoß
Donnerstag 11.01. 16:45 - 19:45 Hörsaal II NIG Erdgeschoß

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

7 Themenböcke: I. Megarelief (Gebirgstypen, u.a. am Beispiel der Anden und des Tien Shan Kirgyzstans), II. Makrorelief (u.a. am Beispiel des Baues der Ostalpen), III. Sedimentherkunft und - fluss (Ausgangsmaterial und Ablagerungsformen der Ostalpen, u.a. am Beispiel des Wiener Beckens), IV. Klastische Sedimentologie (Aufbereitung und Transport, u.a. am Beispiel des Kali Gandaki Flusses im Himalaya, V. Glaziale Sedimente (u.a. am Beispiel des Trauntals und des Himalaya), VI. Karst (u.a. am Beispiel des Dachstein-Massivs), VII. Massenbewegungen (Fallbeispiele aus aller Welt mit besonderer Berücksichtigung Kirgyzstans), VIII. VO im Rahmen eines geologischen Spaziergangs durch die Wiener Innenstadt! Teile dieser VO können auch als Vorbereitung für die, im darauffolgenden Sommersemester angebotenen Exkursionen "Geomorphologie des Salzkammerguts" und "Geomorphologie und Mensch in Kirgyzstan" verstanden werden.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Katalog von ca. 100 Prüfungsfragen, Schriftlicher Test!

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Die Studierenden sollen die wesentlichen Inhalte der (angewandten) Geologie, wie Petrologie, Paläontologie, Mineralogie und Rohstoffkunde, erfassen, um diese für diverse Fragestellungen in der (physischen) Geographie schlüssig nutzen zu können!

Prüfungsstoff

Vorlesung anhand ppt-Präsentation, Übungs- und Praxisbeispiele, Gerätekunde (z.B. Geologischer Kompass), Anschauungsmaterial (wie z.B. Gesteine, Mineralien, Fossilien etc.), zum Abschluss ein Geologischer Spaziergang durch die Innere Stadt Wiens!

Literatur

Vorlesungsfolien und ergänzende Publikationen werden zu den jeweiligen Themenbereichen auf der e-learning-Plattform bereitgestellt!

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

(B11-8.1) (MG-S1-NPI, Block B) (MG-W1-NPI, Block B) (L2-a-zLV)

Letzte Änderung: Di 17.12.2019 16:59