Universität Wien FIND

Bedingt durch die COVID-19-Pandemie können kurzfristige Änderungen bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen (z.B. Absage von Vor-Ort-Lehre und Umstellung auf Online-Prüfungen) erforderlich sein. Melden Sie sich für Lehrveranstaltungen/Prüfungen über u:space an, informieren Sie sich über den aktuellen Stand auf u:find und auf der Lernplattform moodle.

Regelungen zum Lehrbetrieb vor Ort inkl. Eintrittstests finden Sie unter https://studieren.univie.ac.at/info.

Achtung! Das Lehrangebot ist noch nicht vollständig und wird bis Semesterbeginn laufend ergänzt.

290097 UE Personalmanagement unter didaktischen und volkswirtschaftlichen Aspekten (2020S)

2.00 ECTS (1.00 SWS), SPL 29 - Geographie
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

An/Abmeldung

Hinweis: Ihr Anmeldezeitpunkt innerhalb der Frist hat keine Auswirkungen auf die Platzvergabe (kein "first come, first served").

Details

max. 30 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Die Präsenztermine werden während der Corona-Maßnahmen auf home-learning und e-Learning umgestellt. Nähere Informationen entnehmen Sie bitte den Mails der Lehrveranstaltungsleitung bzw. der Moodle-Plattform.

Bei unentschuldigter Abwesenheit in der ersten Einheit erfolgt die Abmeldung von der Lehrveranstaltung. Anwesende Studierende der Warteliste werden nachgerückt.

Samstag 25.04. 09:00 - 18:00 Seminarraum Geographie NIG 5.OG C0528
Samstag 23.05. 09:00 - 18:00 Hörsaal 5A Geographie NIG 5.OG A0518

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Die Lehrveranstaltung vermittelt anwendungsbezogenes Wissen des Personalrechts sowie des betrieblichen Personalmanagements.

Dabei wird die volksökonomische Bedeutung des Faktors Arbeit im Spannungsfeld der Sozialpartnerschaft, Staat und Gesetzgebung, konjunkturellen Entwicklungen sowie den arbeitsmarktpolitischen Anforderungen besprochen und einem kritischen Diskurs unterzogen.

Die Lehrveranstaltung eignet sich besonders für Lehrkräfte, die Ihren Schülerinnen und Schüler bei der Entscheidung von Bildungswegen, bei der Berufswahl oder während Ferialpraktika unterstützen möchten.

Methodisch ist der erste Block mit einer Vielzahl von gruppendynamischen Übungen aufgebaut. Rechtlich Inhalte werden über einen offenen Frontalvortrag anhand von lebensnahen Beispielen vermittelt.

Der zweite Block (didaktischer Termin) beinhaltet inhaltlich die Themen des Personalmanagements und Personalrechts und wird mehrheitlich von den Teilnehmerinnen und Teilnehmern durch entsprechende Lehrauftritte gestaltet.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

- Konzept Lehrauftritt (25%)
- Ausarbeitung von zwei Klausurfragen inkl. Lösungsteil auf Zielniveau 3 (15 %)
- 10 bis 15 Minuten Lehrauftritt (45 %)
- aktive Beteiligung an den Veranstaltungsterminen (15%)

Die Übung wird in Form einer prüfungsimmanenten Lehrveranstaltungen abgehalten. Es besteht Anwesenheitspflicht und Sie müssen während des Semesters mehrere mündliche und/oder schriftliche Leistungen erbringen, um positiv beurteilt zu werden.

Sind Sie zu einer prüfungsimmanenten Lehrveranstaltung angemeldet, nehmen jedoch nicht teil ohne sich während der Abmeldefrist abzumelden, werden Sie für diese Lehrveranstaltung negativ beurteilt. Bei einer negativen Beurteilung muss die gesamte Lehrveranstaltung wiederholt werden.

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

- Regelmäßige Teilnahme – beide Blöcke müssen besucht werden (mindestens 80%)
- Positive Beurteilung aller Teilleistungen

Prüfungsstoff

Die Beurteilung setzt sich aus folgenden Teilleistungen zusammen: Ausarbeitung des Lehrauftrittes (25%), Ausarbeitung von zwei Klausurfragen (15 %), Lehrauftritt (45 %), aktiver Beteiligung an der Veranstaltung (15%). (Siehe "Art der Leistungskontrolle")

Eine schriftliche Klausur ist nicht vorgesehen, kann jedoch auf Wunsch einzelner Studierender beantragt werden.

Literatur

- Ausgewählte Berichte, OGH-Entscheide etc. (werden auf moodle bereitgestellt)

Berthel Jürgen; Becker Fred G (Hrsg): Personal-Management: Grundzüge für Konzeptionen betrieblicher Personalarbeit. 11. Auflage. Stuttgart: Schäffer-Poeschel Verlag Stuttgart, 2017
Wild Elke; Möller Jens (Hrsg.): Pädagogische Psychologie. 2. Auflage. Berlin, Heidlberg: Springer, 2009, 2015

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

(MA UF GW 01)

Letzte Änderung: Mo 07.09.2020 15:21