Universität Wien FIND

Auf Grund der COVID-19 Pandemie kann es bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen auch kurzfristig zu Änderungen kommen. Informieren Sie sich laufend in u:find und checken Sie regelmäßig Ihre E-Mails.

Lesen Sie bitte die Informationen auf https://studieren.univie.ac.at/info.

Achtung! Das Lehrangebot ist noch nicht vollständig und wird bis Semesterbeginn laufend ergänzt.

290103 PS Open GIS und Open Data in der Geoinformationsverarbeitung (2021S)

3.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 29 - Geographie
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

An/Abmeldung

Hinweis: Ihr Anmeldezeitpunkt innerhalb der Frist hat keine Auswirkungen auf die Platzvergabe (kein "first come, first served").

Details

max. 20 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine

Diese LV findet ausschließlich digital statt.

Dienstag, 02.03.2021 - 17:00-20:00 Uhr
Dienstag, 09.03.2021 - entfallen
Dienstag, 16.03.2021 - 17:00-20:00 Uhr
Dienstag, 23.03.2021 - 17:00-20:00 Uhr
Dienstag, 13.04.2021 - 17:00-20:00 Uhr
Dienstag, 20.04.2021 - 17:00-20:00 Uhr
Dienstag, 27.04.2021 - 17:00-20:00 Uhr

Dienstag, 18.05.2021 - 17:00-20:00 Uhr
Dienstag, 25.05.2021 - 17:00-20:00 Uhr - Zusatzeinheit


Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

COVID-19 Update: Wir werden den Kurs aufgrund der momentanen Situation online abhalten. Weitere Informationen finden Sie auf den Moodle Seiten des Kurses.
Die LV soll es den TeilnehmerInnen ermöglichen einerseits Open Source Software im GIS Bereich anderseits Open Data Initiativen kennenzulernen. Darauf aufbauend soll in der LV ein vollständiger Arbeitsablauf von der Datenquelle bis zur Veröffentlichung in einer einfachen Webapplikation erörtert werden.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Mitarbeit über Online Verbindung zum OpenGIS Server (SSH Tunnel)
Prüfung am Semesterende
Semesterarbeit

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Die TeilnehmerInnen sollen am Ende der LV:
-die Konzepte Open Source und Open Data verstehen
-Open Source Alternativen zu kommerziellen Produkten kennen und bedienen können
-Open Data verarbeiten und prozessierte Daten veröffentlichen können
-einen vollständigen Arbeitsablauf von der Datenquelle bis zur Veröffentlichung in Web auschließlich mit Open Source Software und Open Data durchführen können

Prüfungsstoff

Immanenter Prüfungscharakter: Abwechselnder Vortrag über Online Streaming und angewandte Arbeit über Remote SSH Verbindung zum OpenGIS Server. Schrittweise wird ein Open Data Projekt aufgebaut und eine einfache Webapplikation zu Visualisierung erstellt werden.

Der Stoff der Endprüfung wird einerseits aus den theoretischen Grundlagen, die während der Veranstaltung erarbeitet werden, bestehen, zum anderen werden praktische Aufgaben am Rechner zu erledigen sein (je nach Entwicklung der COVID-19 Situation), die auf den Übungen während der LV beruhen.

Der Prüfungstermin wird während der LV - gemeinsam mit den TeilnehmerInnen - festgelegt werden.

Literatur

The Open Source Definition: http://opensource.org/docs/osd (Englisch)
Open Data Definition: http://okfn.org/opendata/ (Englisch)
QGIS: http://www.qgis.org/de/site/

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

(MK2-PI)

Letzte Änderung: Mi 05.05.2021 11:09