Universität Wien FIND

Kehren Sie für das Sommersemester 2022 nach Wien zurück. Wir planen Lehre überwiegend vor Ort, um den persönlichen Austausch zu fördern. Digitale und gemischte Lehrveranstaltungen haben wir für Sie in u:find gekennzeichnet.

Es kann COVID-19-bedingt kurzfristig zu Änderungen kommen (z.B. einzelne Termine digital). Informieren Sie sich laufend in u:find und checken Sie regelmäßig Ihre E-Mails.

Lesen Sie bitte die Informationen auf https://studieren.univie.ac.at/info.

290126 PS Proseminar Anthropogene Klimabeeinflussung (2014W)

3.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 29 - Geographie
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

An/Abmeldung

Hinweis: Ihr Anmeldezeitpunkt innerhalb der Frist hat keine Auswirkungen auf die Platzvergabe (kein "first come, first served").

Details

max. 15 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Mittwoch 08.10. 12:00 - 14:00 Seminarraum 2A310 3.OG UZA II
Mittwoch 15.10. 12:00 - 14:00 Seminarraum 2A310 3.OG UZA II
Mittwoch 22.10. 12:00 - 14:00 Seminarraum 2A310 3.OG UZA II
Mittwoch 29.10. 12:00 - 14:00 Seminarraum 2A310 3.OG UZA II
Mittwoch 05.11. 12:00 - 14:00 Seminarraum 2A310 3.OG UZA II
Mittwoch 12.11. 12:00 - 14:00 Seminarraum 2A310 3.OG UZA II
Mittwoch 19.11. 12:00 - 14:00 Seminarraum 2A310 3.OG UZA II
Mittwoch 26.11. 12:00 - 14:00 Seminarraum 2A310 3.OG UZA II
Mittwoch 03.12. 12:00 - 14:00 Seminarraum 2A310 3.OG UZA II
Mittwoch 10.12. 12:00 - 14:00 Seminarraum 2A310 3.OG UZA II
Mittwoch 17.12. 12:00 - 14:00 Seminarraum 2A310 3.OG UZA II
Mittwoch 07.01. 12:00 - 14:00 Seminarraum 2A310 3.OG UZA II
Mittwoch 14.01. 12:00 - 14:00 Seminarraum 2A310 3.OG UZA II
Mittwoch 21.01. 12:00 - 14:00 Seminarraum 2A310 3.OG UZA II
Mittwoch 28.01. 12:00 - 14:00 Seminarraum 2A310 3.OG UZA II

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Dieses Proseminar richtet sich an Geographiestudentinnen/-studenten im Masterstudium. Von den Teilnehmerinnen/den Teilnehmern wird daher erwartet, dass Sie bereits die im Rahmen ihres BA-Studiums Lehrveranstaltungen besuchten, welche sich dem Klimasystem widmen! Im Rahmen dieses Proseminars werden zunächst an ausgewählten Beispielen - durch Analyse von Artikeln geeigneter Fachzeitschriften - Themen der "anthropogenen Klimabeeinflussung" vorgestellt. Danach werden die Teilnehmerinnen/Teilnehmer alleine oder im 2er Team jeweils eine Fragestellung entwickeln und zunächst als Konzept vorbereiten und präsentieren. Nach eingehender Diskussion ihres Konzepts stellen die Studierenden in einem 20-30 Minuten dauernden Vortrag das Ergebnis/die Ergebnisse ihrer Untersuchung vor.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Für die Beurteilung wird neben der Mitarbeit, die Präsentation des Konzepts, der Vortrag, das Handout und – als Abschluss - die Fachdiskussion mit dem LV-Leiter über den Inhalt eines ausgewählten Fachartikels herangezogen!

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Prüfungsstoff

Jede Teilnehmerin/jeder Teilnehmer soll in der Anfangsphase einen Fachartikel lesen und gemeinsam in der LV-Einheit diskutieren. In einer weiteren Phase müssen die Studierenden entweder alleine oder im 2er Team eine Themenstellung eigenständig bearbeiten. Das umfasst zunächst die Auswahl eines Themas, die Formulierung einer Fragestellung, als auch einer Hypothese, die Literaturrecherche, die Konzepterstellung und mündet in einem Vortrag von ca. 20-30 Minuten Dauer. Zum Vortrag ist zudem ein Handout vorzubereiten und VOR dem Vortrag an die Teilnehmerinnen/Teilnehmer auszuteilen. Die Studierenden sollen möglichst selbständig handeln!

Literatur

Die vorzubereitende Fachliteratur wird jede Woche auf moodle online gestellt! Die für die selbstentwickelnden Themen herangezogene Literatur muss von den Teilnehmerinnen/Teilnehmer eigenständig recherchiert werden!

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

(MG-S1-PI.f, Block B) (MG-S2-PI.f, Block B) (MG-W2-PI) (L2-a-zLV)

Letzte Änderung: Sa 02.04.2022 00:26