Universität Wien FIND

Auf Grund der COVID-19 Pandemie kann es bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen auch kurzfristig zu Änderungen kommen. Informieren Sie sich laufend in u:find und checken Sie regelmäßig Ihre E-Mails.

Lesen Sie bitte die Informationen auf https://studieren.univie.ac.at/info.

290145 PS Fachdidaktisches Proseminar: Schulbücher und Lehrpläne für das Fach Geographie und Wirtschaftskunde (2019S)

an den allgemeinbildenden und berufsbildenden höheren Schulen - ausgewählte Themen zur Schulbuch- und Lehrplananalyse

3.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 29 - Geographie
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

An/Abmeldung

Hinweis: Ihr Anmeldezeitpunkt innerhalb der Frist hat keine Auswirkungen auf die Platzvergabe (kein "first come, first served").

Details

max. 25 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Dienstag 05.03. 13:15 - 14:45 Hörsaal 4C Geographie NIG 4.OG C0409
Dienstag 19.03. 13:15 - 14:45 Hörsaal 4C Geographie NIG 4.OG C0409
Dienstag 26.03. 13:15 - 14:45 Hörsaal 4C Geographie NIG 4.OG C0409
Dienstag 02.04. 13:15 - 14:45 Hörsaal 4C Geographie NIG 4.OG C0409
Dienstag 09.04. 13:15 - 14:45 Hörsaal 4C Geographie NIG 4.OG C0409
Dienstag 30.04. 13:15 - 14:45 Hörsaal 4C Geographie NIG 4.OG C0409
Dienstag 07.05. 13:15 - 14:45 Hörsaal 4C Geographie NIG 4.OG C0409
Dienstag 14.05. 13:15 - 14:45 Hörsaal 4C Geographie NIG 4.OG C0409
Dienstag 21.05. 13:15 - 14:45 Hörsaal 4C Geographie NIG 4.OG C0409
Dienstag 28.05. 13:15 - 14:45 Hörsaal 4C Geographie NIG 4.OG C0409
Dienstag 04.06. 13:15 - 14:45 Hörsaal 4C Geographie NIG 4.OG C0409
Dienstag 18.06. 13:15 - 14:45 Hörsaal 4C Geographie NIG 4.OG C0409
Dienstag 25.06. 13:15 - 14:45 Hörsaal 4C Geographie NIG 4.OG C0409

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Ziel :
1. Hinter der Lehrplanentwicklung in Österreich stehende Konzepte verstehen lernen
2. Unterschiedliche Lehrplaninterpretationen in älteren und aktuellen GW-Schulbüchern der S I und S II analysieren und bewerten
3. Schulbücher als wichtiges Steuerungsinstrument und methodisch sehr differenzierte Möglichkeiten bietendes Unterrichtsmedium kennen lernen und in einem eigenen kleinerem Forschungsansatz nach bestimmten Fragestellungen analytisch zu untersuchen
4. Das Zusammenwirken von Schulbüchern mit anderen Elementen eines Medienverbunds (etwa mit dem Schulatlas, dem WWW u.a.) kennen lernen und eigene Möglichkeiten dazu entwickeln
5. Vergleiche österreichischer GW-Schulbücher mit Geographie-Schulbüchern des Auslands in Hinblick auf dort nutzbare, interessante Potentiale für den Österreichischen GW-Unterricht in Didaktik und Methodenreichtum.
6. Möglichkeiten im Zusammenwirken von Schulbuch und Lehrer

Inhalte:
- Einordnung von Lehrplänen in eine GW-Tradition in Österreich und Differenzierung unterschiedlicher genetisch bedingter Ausformungen – Überblick zu S I & S II, AHS & BHS/BMS
- Gesamtüberblick österr. GW-Schulbücher und Einblick in die Schulbuchszene ausgewählter Schulbücher des Auslands
- Analysemethodenzugänge von Schulbüchern in Hinblick auf ihre didaktischen Implikationen und Methodenzugänge

Methoden die in der LV angewendet werden:
- Literaturstudium - Präsentationen - Analysen am konkreten Material, Partner/Gruppenarbeit und posten bzw. kommentieren auf Lernplattform – Erstellen einer forschungsorientierten fachdidaktischen Analyse

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

- Kontinuierliche persönliche Teilnahme am Erarbeitungsprozess in der Lehrveranstaltung
- Vorbereitendes Lesen der in den LV-Einheiten andiskutierten Literatur und regelmäßige mündliche Beiträge in der danach folgenden Anwendung (–> bei der Bewertung ist das bis zu eine Notenstufe auf oder ab – nach jeder LV bonitierbar);
- laufende Durchführung in den Einheiten gestellter kleinerer Aufgaben (Einzeln und in Gruppen) und kleiner Analyseschritte;
- Eine zu zweit nach Ende der LV erstellte forschungsorientierte fachdidaktische Analyse zu einer aus dem PS sich entwickelten Fragestellung die ihre erarbeiteten Kompetenzen zeigen soll (Anm: Da es sich hier um eine seit 1989 laufend forschungsorientiert abgehaltene LV handelt stehen ihnen als vergleichende Grundlage auch frühere daraus im www-veröffentlichte Arbeiten zur Verfügung etwa aus : http://homepage.univie.ac.at/Christian.Sitte/FD/arbeiten.html
http://fachportal.ph-noe.ac.at/gwk/studium-gwk/bed-themen/bed-arbeiten/ und auch
www.edugroup.at/fileadmin/DAM/Gegenstandsportale/Geographie_und_Wirtschaftskunde/Dateien/MATURAfragen_Diagramme2014_02.pdf

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

- Regelmäßige Teilnahme in den Einheiten und Durchführung von Analyseaufgaben und Beiträge auf der gemeinsamen Forschungsplattform (75%)
- Erstellung und einer Abschlussarbeit (25%)

Sind Sie zu einer prüfungsimmanenten Lehrveranstaltung angemeldet, nehmen jedoch nicht teil ohne sich während der Abmeldefrist über Univis abzumelden, werden Sie für diese Lehrveranstaltung negativ beurteilt. Bei einer negativen Beurteilung muss die gesamte Lehrveranstaltung wiederholt werden.

Prüfungsstoff

Da es sich um eine permanente Leistungserbringung in einem forschungsgeleiteten Lernansatz in Verbindung mit konkreten Unterrichtsanwendungen anhand vorgegebenen Urmaterials handelt –> siehe bei Art der Leistungskontrolle.

Literatur

Sitte Ch.(2014) : 12 Thesen zu Christian Fridrichs Untersuchung „Von der befremdlichen Persistenz der Länderkunde“. In: www.gw-unterricht.at H. 135, 2014, S. 53-59.

Sitte Ch. (2011): Maturafragen NEU (1?) – eine schrittweise Annäherung an eine kompetenzorientierte Form im Fach Geographie und Wirtschaftskunde. In: www.gw-unterricht.at 123, S. 24–41.

Sitte Ch.-Koller A. (o.J.): Methodenseite http://www4.lernplattform.schule.at/gwk/mod/wiki/view.php?id=1525

SITTE W., WOHLSCHLÄGL H. , Hrsg., (2001): Beiträge zur Didaktik des „Geographie und Wirtschaftskunde“-Unterrichts („Handbuch GW“ = Materialien zur Didaktik der GW, Bd. 16). Institut für Geographie, Uni Wien. www.univie.ac.at/geographie/fachdidaktik/Handbuch_MGW_16_2001/inhalt_Handbuch_Geographie_und_Wirtschaftskunde2001.htm >> darin u.a. die Stichwortartikel Schulbuch (= Ch. Sitte 2001), Lehrpläne, Bildarbeit u.a.

Bibliographie FD-GW der letzten 30 Jahre in Österreich (hg. Ch. Sitte 2017) online auf: https://www4.lernplattform.schule.at/gwk/course/view.php?id=397

Wikipedia-Seite als FD-Einstieg: http://de.wikipedia.org/wiki/Geographie_und_Wirtschaftskunde

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

(L2-f3) (UF BA GW 04)

Letzte Änderung: Mo 07.09.2020 15:42