Universität Wien FIND

Jetzt impfen lassen für ein sicheres Miteinander im Herbst!

Um allen Angehörigen der Universität Wien einen guten und sicheren Semesterbeginn zu ermöglichen, gibt es von Samstag, 18. September, bis Montag, 20. September die Möglichkeit einer COVID-19-Impfung ohne Terminvereinbarung am Campus der Universität Wien. Details unter https://www.univie.ac.at/ueber-uns/weitere-informationen/coronavirus/.

Achtung! Das Lehrangebot ist noch nicht vollständig und wird bis Semesterbeginn laufend ergänzt.

290177 EX Projektexkursion Kartographie und Geoinformation - Inland: UAV-Fernerkundung (2020S)

3.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 29 - Geographie
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

Diese LV ist zunächst primär für Studierende des Bachelorstudium mit Spezialisierung in Kartographie und Geoinformation vorgesehen, steht jedoch, je nach Verfügbarkeit an Plätzen, auch anderen Studierenden offen

An/Abmeldung

Hinweis: Ihr Anmeldezeitpunkt innerhalb der Frist hat keine Auswirkungen auf die Platzvergabe (kein "first come, first served").

Details

max. 16 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine

Aufgrund der ausfallenden Präsenzlehre dieses Semesters entfallen die regulären Termine. Die Exkursion wird durch Kompensationsleistungen ersetzt.

14.04.2020, 10:00 - 12:00: verpflichtender Online-Vortrag (Ekrem Canli, Strabag)

Alle weiteren Termine/Abgabefristen werden über moodle kommuniziert.


Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Die Projektexkursion führt in die grundlegenden Konzepte und Techniken der 3D Modellierung mit Hilfe
von Nahbereichsphotogrammetrie ein. In einem praktischen Anwendungsbeispiel werden mit UAVs
(unmanned aerial vehicles) und terrestrischer Fotographie Daten erhoben, die als Grundlage für eine
Structure from Motion-basierte 3D-Modellierung von Objekten und Gelände dienen. Darüber hinaus
werden weitere kleinskalige 3D Datenerfassungsmethoden im angewandten Kontext behandelt.

Die Studierenden
- lernen verschiedene Techniken der kleinskaligen 3D Datenerfassung und deren praxisorientierte Anwendungen kennen (TLS, Echolot, Einsatz von Drohnen bei Bauvorhaben etc).
- lernen grundlegende Konzepte der Stereophotogrammetrie kennen.
- können den Einsatz und die Sinnhaftigkeit verschiedener Methoden bei verschiedenen Fragestellungen verstehen und begründen.
- planen einfache 3D-Objekt- bzw. Geländedatenerfassung mittels UAV und terrestrischer Fotographie und führen diese anschließend durch.
- planen einfache 3D-Objekt- und Geländemodellierung (SfM) mittels Prozessierung erhobener Daten und führen diese anschließend durch.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

- Journal Club: Digitale Videopräsentation einer wissenschaftlichen Studie mit SfM-Methodik 20%
- Peer-Feedback zu den Präsentationen im Journal Club: 10%
- Projektarbeit und Ergebnisbericht: Individuelle Datenaufnahme und 3D-Modellierung mit SfM 50%
- Ergebnispräsentation: 20%

Möglichkeit zur Erarbeitung von Zusatzpunkten durch freiwillige Zusatzaufgaben.
Die detaillierten Aufgabenstellungen werden auf moodle kommuniziert.

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

- Teilnahme an den verpflichteten Online-Präsenzterminen
- Positive Beurteilung aller Teilleistungen

Prüfungsstoff

Die finale Beurteilung setzt sich aus folgenden Teilleistungen zusammen:

- Journal Club: Digitale Videopräsentation einer wissenschaftlichen Studie mit SfM-Methodik 20%
- Peer-Feedback zu den Präsentationen im Journal Club: 10%
- Projektarbeit und Ergebnisbericht: Individuelle Datenaufnahme und 3D-Modellierung mit SfM 50%
- Ergebnispräsentation: 20%

Möglichkeit zur Erarbeitung von Zusatzpunkten durch freiwillige Zusatzaufgaben.
Die detaillierten Aufgabenstellungen werden auf moodle kommuniziert.
(Siehe “Art der Leistungskontrolle”)

Literatur

Aber, J. S., Marzolff, I., Ries, J. B. & Aber, S. W. (2019 2 ): Small Format Aerial Photography and UAS
imagery: Principles, techniques and geoscience applications. Amsterdam.

Albertz, J (2019 5 ): Einführung in die Fernerkundung: Grundlagen der Interpretation von Luft- und
Satellitenbildern. Darmstadt.

Carrivick, J.L., Smith, M.W., und Quincey, D.J. (2016): Structure from Motion in the Geosciences. Chichester, West Sussex, UK.

Teubner, U. und Brückner, H. J. (2019): Optical Imaging and Photography. Emden, Deutschland.

(die angegebenen Bücher sind als e-Books in der Universitätsbibliothek verfügbar)

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

(BA GG 9.1) (MG3-EX) (MK3-EX)

Letzte Änderung: Mi 06.05.2020 20:28