Universität Wien FIND
Achtung! Das Lehrangebot ist noch nicht vollständig und wird bis Semesterbeginn laufend ergänzt.

290329 PR Praktikum Vermessung und Kartierung im Gelände (2016S)

2.00 ECTS (1.50 SWS), SPL 29 - Geographie
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

An/Abmeldung

Hinweis: Ihr Anmeldezeitpunkt innerhalb der Frist hat keine Auswirkungen auf die Platzvergabe (kein "first come, first served").

Details

max. 15 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine

1) MI, 04. Mai 2016, 14:30 - 18:00 - Gruppe A und B gemeinsam
ORT: BEV, Schiffamtsgasse 1-3, 1020 Wien

2) MO, 09. Mai 2016
09:00 - 12:00 (Gruppe A)
12:30 - 15:30 (Gruppe B)
ORT: BEV, Schiffamtsgasse 1-3, 1020 Wien

3) FR, 13. Mai 2016 [Feldübung I]
08:00 - 12:00 (Gruppe A)
11:30 - 15:30 (Gruppe B)

4) DO, 19. Mai 2016 [Feldübung II]
08:00 - 12:00 (Gruppe A)
11:30 - 15:30 (Gruppe B)


Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

1) Geländeaufnahme mittels unterschiedlicher terrestrischer Datenerfassungsmethoden:
- Erstellung von Feldskizzen des Aufnahmegebietes
- Standpunkt-Bestimmung durch Rückwärtseinschneiden mit optischen Theodoliten
- Polaraufnahme mit elektronischen Tachymetern (Totalstationen)
- Datenerfassung mit GPS-Empfängern und mobilem GIS (im differentiellen Modus)

2) Topographische Aufnahmeverfahren
- Interpretation von Luftbildern
- Grundsätze der kartographischen Generalisierung
- Flächenhafte Aktualisierung (FAKT) des Kartographischen Modells 1:50.000 (KM50)
- Topographische Ergänzungsmessungen: traditionelle Routenaufnahme und Einsatz von GPS-Handempfängern
- Einsatz von mobilem GIS auf Tablet-PC bei der FAKT

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

1) laufende Kontrolle der Mitarbeit
2) Berechnung und graphische Darstellung des Rückwärtsschnittes (Einzelarbeit)
3) Erstellung eines Lage- und Höhenplans (großmaßstäbige Karte) des Aufnahmegebietes und Dokumentation des Workflows der Detailaufnahme (Gruppenarbeit)
4) Präsentation eines fachspezifischen Themas (Gruppenarbeit)

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

1) Mitarbeit: 10% (10 Punkte)
2) Einzelarbeit Rückwärtsschnitt: 30% (30 Punkte)
3) Gruppenarbeit Lage- & Höhenplan: 30% (30 Punkte)
4) Gruppenarbeit Präsentation: 30% (30 Punkte)

90 bis 100 Punkte: Sehr Gut (1)
77 bis 89 Punkte: Gut (2)
63 bis 76 Punkte: Befriedigend (3)
50 bis 62 Punkte: Genügend (4)
00 bis 49 Punkte: Nicht genügend (5)

Prüfungsstoff

Literatur

Wird in der e-learning Plattform bereitgestellt.

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

(MK1-W1-PI)

Letzte Änderung: Mo 07.09.2020 15:42