Universität Wien
Achtung! Das Lehrangebot ist noch nicht vollständig und wird bis Semesterbeginn laufend ergänzt.

290355 VO Räumliche Bezugssysteme (2023W)

3.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 29 - Geographie

An/Abmeldung

Hinweis: Ihr Anmeldezeitpunkt innerhalb der Frist hat keine Auswirkungen auf die Platzvergabe (kein "first come, first served").

Details

max. 120 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Prüfungstermine

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Der Termin am 27.11. findet ausnahmsweise im HS 5A der Geographie am NIG statt (von 16.00-17.30h).

Montag 09.10. 16:45 - 18:15 Hörsaal II NIG Erdgeschoß
Montag 16.10. 16:45 - 18:15 Hörsaal II NIG Erdgeschoß
Montag 23.10. 16:45 - 18:15 Hörsaal II NIG Erdgeschoß
Montag 30.10. 16:45 - 18:15 Hörsaal II NIG Erdgeschoß
Montag 06.11. 16:45 - 18:15 Hörsaal II NIG Erdgeschoß
Montag 13.11. 16:45 - 18:15 Hörsaal II NIG Erdgeschoß
Montag 20.11. 16:45 - 18:15 Hörsaal II NIG Erdgeschoß
Montag 27.11. 16:00 - 17:30 Ort in u:find Details
Montag 04.12. 16:45 - 18:15 Hörsaal II NIG Erdgeschoß
Montag 11.12. 16:45 - 18:15 Hörsaal II NIG Erdgeschoß
Montag 08.01. 16:45 - 18:15 Hörsaal II NIG Erdgeschoß
Montag 15.01. 16:45 - 18:15 Hörsaal II NIG Erdgeschoß
Montag 22.01. 16:45 - 18:15 Hörsaal II NIG Erdgeschoß
Montag 29.01. 16:45 - 18:15 Hörsaal II NIG Erdgeschoß

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Die Lehrveranstaltung vermittelt die Grundlagen von räumlichen Bezugssystemen, Projektionen und Kartennetzentwürfen. Der Raumbezug ist eine der wesentlichsten Eigenschaften von Geodaten. Dieser Bezug kann auf unterschiedliche Art dargestellt und visualisiert werden. Es werden dabei folgende Themen behandelt:
- Geschichte zur Modellierung der Erde
- Gestalt, Größe und Bezugskörper der Erde
- Arten von Koordinatensystemen
- Referenzsysteme (Geodätisches Datum)
- Kartographische Projektionen
- Geodätische Projektionen
- Vertikale Bezugssysteme
- Rechenverfahren

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Schriftliche Prüfung (Multiple Choice)

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Für die positive Absolvierung sind mindestens 51% der maximal zu erreichenden Punkte erforderlich. Für den Notenschlüssel wird auf die Moodle Seite der Lehrveranstaltung verwiesen.

Prüfungsstoff

Alle Inhalte der Lehrveranstaltung.

Literatur

wird in der LV bekannt gegeben

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

(BA GG 4.2)

Letzte Änderung: Di 20.02.2024 08:26