Universität Wien FIND

Auf Grund der COVID-19 Pandemie kann es bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen auch kurzfristig zu Änderungen kommen. Informieren Sie sich laufend in u:find und checken Sie regelmäßig Ihre E-Mails.

Lesen Sie bitte die Informationen auf https://studieren.univie.ac.at/info.

290433 PS Evaluierungsverfahren, Raum- und Umweltverträglichkeitsprüfung (2021S)

3.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 29 - Geographie
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

An/Abmeldung

Hinweis: Ihr Anmeldezeitpunkt innerhalb der Frist hat keine Auswirkungen auf die Platzvergabe (kein "first come, first served").

Details

max. 30 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Freitag 05.03. 15:00 - 16:30 Digital
Freitag 19.03. 15:00 - 16:30 Digital
Freitag 26.03. 15:00 - 16:30 Digital
Freitag 16.04. 15:00 - 16:30 Digital
Freitag 23.04. 15:00 - 16:30 Digital
Freitag 30.04. 15:00 - 16:30 Digital
Freitag 14.05. 15:00 - 16:30 Digital
Freitag 21.05. 15:00 - 16:30 Digital
Freitag 28.05. 15:00 - 16:30 Digital
Freitag 04.06. 15:00 - 16:30 Digital
Freitag 18.06. 15:00 - 17:15 Digital
Freitag 25.06. 15:00 - 17:15 Digital

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Diese Lehrveranstaltung richtet sich an Studierende im Masterstudienplan und Lehramtsstudierende im zweiten Studienabschnitt. Sie dient der methodischen Vertiefung im Allgemeinen und dem Kennenlernen von Planungsinstrumenten in der Raumordnung im Speziellen. Der Schwerpunkt liegt insbesondere auf den Themen strategische Umweltprüfung (SUP), Umweltverträglichkeitsprüfung (UVP), Raumverträglichkeitsprüfung (RVP) und Evaluierungsmethoden (insbes. im Rahmen der europäischen Regionalpolitik). Dabei soll die Methodenvielfalt ebenso beleuchtet werden wie die Möglichkeiten und Grenzen dieser Planungsinstrumente.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung
Beurteilung der Kleingruppenarbeiten zu konkreten Fallbeispielen
schriftliche Prüfung

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

- Anwesenheitspflicht, Studierende dürfen zweimal unentschuldigt fehlen.
- Präsentation und Verfassen einer schriftlichen Seminararbeit in einer Kleingruppe (50%)
- schriftliche Abschlussprüfung (50%)

Prüfungsstoff

Die Lehrveranstaltung teilt sich in einen Vortrags- und einen Übungsteil. Im Übungsblock werden die Studierenden in Kleingruppen ausgewählte Beispiele aus der Planungspraxis näher analysieren und einer kritischen Überprüfung unterziehen.

Literatur

Raumordnung in Österreich und Bezüge zur Raumentwicklung und Regionalpolitik. ÖROK-Schriftenreihe 202. Wien 2018.
https://www.oerok.gv.at/raum-region/daten-und-grundlagen/publikation-raumordnung-in-oesterreich.html

Weitere Literatur wird in der LV bekannt gegeben.

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

(MG-W3-PI) (MG-W5-PI) (MR3-PI)

Letzte Änderung: Mo 12.04.2021 13:29