Universität Wien FIND

Auf Grund der COVID-19 Pandemie kann es bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen auch kurzfristig zu Änderungen kommen. Informieren Sie sich laufend in u:find und checken Sie regelmäßig Ihre E-Mails. Bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen gilt Anmeldepflicht, vor Ort gelten FFP2-Pflicht und 2,5G.

Lesen Sie bitte die Informationen auf studieren.univie.ac.at/info.

300005 PP Interdisziplinäres Projektpraktikum LA-BU: Lebende Tiere im Unterricht (2015S)

4.00 ECTS (3.00 SWS), SPL 30 - Biologie
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

An/Abmeldung

Hinweis: Ihr Anmeldezeitpunkt innerhalb der Frist hat keine Auswirkungen auf die Platzvergabe (kein "first come, first served").

Details

max. 15 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine

Vorbesprechung: 05.03.2015, 14:30 - 16:30 Multifunktionsraum, AECC's, Porzellangasse 4/2, 1090 Wien, 3. Stock

Weitere Termine:
26.03.2015 und 28.05.2015 jeweils von 14:00 - 17:00 Uhr im Multifunktionsraum, AECC Biologie


Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Die Projektmethode gilt als besonders erfolgreich zur Entwicklung der verschiedensten Kompetenzen der SchülerInnen. Aber was macht ein gutes Projekt aus? Welche Probleme tauchen im Rahmen von Projekten auf? Was sind die Kriterien von echtem Projektunterricht?

Diesen und ähnlichen Fragen wollen wir nachgehen durch Planung, Umsetzung und Reflexion eines Projekts sowie durch Interviews mit LehrerInnen und SchülerInnen. Ein wichtiges Ziel ist dabei das Kennenlernen von Methoden und Instrumenten zur Evaluation und Weiterentwicklung von Unterrichtsarbeit.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Kombinierte Aus- und Weiterbildung für Lehramtsstudierende und LehrerInenen zum Projektunterricht mit dem Thema Bienen und Wildbienen.

Ziel dieser Lehrveranstaltung ist das Kennenlernen der Projektmethode für den Schulunterricht. Die Studierenden können im Rahmen dieser Lehrveranstaltung praktische Schulerfahrungen sammeln und die LehrerInnen bekommen über die teilnehmenden Studierenden Unterstützung bei der Konzeption und Durchführung des Projekts. Darüber hinaus bekommen die TeilnehmerInnen Einblick in die anderen Projekte und Schulkulturen.

Die Lehrveranstaltung ist in 3 Modulen organisiert:
Modul 1: Inputs zur Projektmethode, zum Fachthema (fachlich, fachdidaktisch) und zur Unterrichtsprofessionalisierung (Evaluation & Aktionsforschung) Modul 2: in Kleinteams werden in mehreren Schulen Projekte geplant und durchgeführt Modul 3: die Ergebnisse der Projektarbeit werden im Plenum präsentiert und gemeinsam reflektiert.

Im Rahmen des Praktikums sind auch Exkursionen mit den Schulklassen zum Lernbienenstock und den Wildbienen- "Hotels" auf dem Geländes des Biozentrums der Universität Wien möglich.

Zielgruppe: Studierende Biologie Lehramt sowie LehrerInnen aller Schultypen
Beschränkte Teilnehmerzahl, max. 12

Prüfungsstoff

Literatur


Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

LA-BU 283, UF BU 09

Letzte Änderung: Mo 07.09.2020 15:42