Universität Wien FIND

Auf Grund der COVID-19 Pandemie kann es bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen auch kurzfristig zu Änderungen kommen. Informieren Sie sich laufend in u:find und checken Sie regelmäßig Ihre E-Mails. Bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen gilt Anmeldepflicht, vor Ort gelten FFP2-Pflicht und 2,5G.

Lesen Sie bitte die Informationen auf studieren.univie.ac.at/info.

300011 SE SE: Sozialbiollogische Aspekte der Tier-Mensch Interaktion (2009S)

1.00 ECTS (1.00 SWS), SPL 30 - Biologie
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

Seminarvorbesprechung:
Donnerstag, 07.05.2009, 10:15 - 12:00 Uhr im Übungsraum 3

An/Abmeldung

Hinweis: Ihr Anmeldezeitpunkt innerhalb der Frist hat keine Auswirkungen auf die Platzvergabe (kein "first come, first served").

Details

max. 20 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine

Zur Zeit sind keine Termine bekannt.

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Historische Aspekte de Mensch-Tierbeziehung (Jagd, Religion, prähistorische Ausrottungen, Domestikation, Krankheiten) bis in die heutige Zeit. Negative Mensch-Tierbeziehung (z.B. Gewalt gegen Tiere jeglicher Art, wie etwa Jagd, Tierkampfe, Rodeo, etc.) positive Mensch-Tierbeziehung (tiergestützte Therapie, Tierschutz, Tierecht)

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Art der Leistungskontrolle: Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung, Verfassen einer Seminararbeit, Präsentation der Seminararbeit

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Vermittlung eines umfassenden Bildes früherer und bestehender Tier-
Mensch Interaktionen; inhaltliche Erfassung der Anthrozoologie.

Prüfungsstoff

Seminar für Studierende der Anthropologie, aber auch aller
anderen Studienzweige; Literatur wird bereit gestellt

Literatur


Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

WZB

Letzte Änderung: Mo 07.09.2020 15:42