Universität Wien FIND
Achtung! Das Lehrangebot ist noch nicht vollständig und wird bis Semesterbeginn laufend ergänzt.

300013 VU Anatomie und Physiologie der Pflanzen für UF BU (2019S)

3.00 ECTS (3.00 SWS), SPL 30 - Biologie
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

An/Abmeldung

Details

max. 120 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine

Verpflichtende Vorbesprechung am 1.3.2019 um 14 Uhr im HS II, UZA I, Althanstraße
inklusive der Laborsicherheitseinschulung (Zeitraum 14-17h!)

WICHTIG: Bitte dazu verpflichtend Labormantel aus reiner Baumwolle und bei langen Haaren Gummiringerl bzw. Haarklammer mitzubringen. Ansonsten ist eine Teilnahme an dieser LV nicht möglich!

Kurszeiten:
Parallele 1: Dienstag: 9-12:30 h
Parallele 2: Dienstag: 14-17:30 h
Parallele 3: Mittwoch 9-12:30 h
Parallele 4: Donnerstag 14-17:30 h

Bitte nach Anmeldungsschluss die Wunschparallele an doris.engelmeier@univie.ac.at schicken. Kursplatzfixierung findet in der VB statt!!!


Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Diese prüfungsimmanente LV beinhaltet den Block funktionelle Pflanzenanatomie und den Block Pflanzenphysiologie.
Block Pflanzenanatomie: Ausgehend von der Einzelzelle werden Gewebe und Organe der Höheren Pflanzen an Hand von mikroskopischen Präparaten vorgestellt und bearbeitet.
Block Pflanzenphysiologie: Es werden molekulare und chemische Grundlagen des pflanzlichen Stoffwechsels vorgestellt und an Hand von ausgewählten Experimenten beschrieben. Themengebiete: Kohlenhydrate, Fett, Eiweiß, Enzyme, Atmung, Gärung, Photosynthese, Wasserhaushalt und Reizphysiologie.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Mitarbeit, Anfertigen von Zeichnungen (Anatomie), schriftlicher Zwischentest (Physiologie; Multiple Choice), schriftliche Wissensüberprüfung über den gesamten Stoff am Ende des Praktikums, schriftliches Kurz-Protokoll (Physiologie)

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Grundlegende Kenntnisse der vorgestellten Blöcke. Punktesystem: für eine positive Absolvierung ist ein Erreichen von 60 % notwendig. In die Bewertung fließen Mitarbeit, Zwischentest, Zeichnungen, Kurzprotokoll und schriftliche Abschlussprüfung ein.

Prüfungsstoff

Vorlesungsinhalte mittels ausgegebener Lernunterlagen (Further Readings) und Übungen mit mikroskopischer, experimenteller und analytischer Methodik.

Literatur


Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

UF BU 06

Letzte Änderung: Fr 01.03.2019 10:48