Universität Wien FIND

300040 PP Histologische Techniken, Mikroskopie und 3D-Rekonstruktion (2020W)

10.00 ECTS (6.00 SWS), SPL 30 - Biologie
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

An/Abmeldung

Hinweis: Ihr Anmeldezeitpunkt innerhalb der Frist hat keine Auswirkungen auf die Platzvergabe (kein "first come, first served").

Details

max. 6 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Kurs beginnt Mo. 23.11.2020, 3 Wochen täglich, Abschlusspräsentationen am 11.12.2020

VORBESPRECHUNG 1.10.20, 13:30 Übungsraum 8

Donnerstag 26.11. 09:00 - 11:00 COSB-Seminarraum
Montag 30.11. 13:00 - 14:00 COSB-Seminarraum
Dienstag 01.12. 10:00 - 12:00 COSB-Seminarraum
Dienstag 01.12. 13:00 - 16:00 COSB-Seminarraum

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Drei verschiedene Aspekte morphologischer Forschung stehen im Schwerpunkt des Praktikums. Der erste Aspekt beschäftigt sich mit histologischen Standardmethoden (Laborarbeit). Der zweite mit der Mikroskopie und Dokumentation via Photographie von verschiedenen Proben (Stereo- und aufrechte Mikroskopie). Zuletzt werden Rekonstruktions- und Visualisierungsmöglichkeiten aufgezeigt.
Studenten werden in Kleingruppen an spez. Projekten arbeiten.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Mitarbeit, Endpräsentation, Protokoll (nach Bachelorarbeitvorgaben)

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Abschlussarbeit (Bachelorarbeit): 60% , aktive Mitarbeit: 20%, Endpräsentation: 20%

Prüfungsstoff

Lernen der versch. morphologischen Techniken
Durchführung kleiner Miniprojekte
Schreiben der Arbeit

Literatur


Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

BZO 13

Letzte Änderung: Sa 22.10.2022 00:29