Universität Wien FIND

Bedingt durch die COVID-19-Pandemie können kurzfristige Änderungen bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen (z.B. Absage von Vor-Ort-Lehre und Umstellung auf Online-Prüfungen) erforderlich sein. Melden Sie sich für Lehrveranstaltungen/Prüfungen über u:space an, informieren Sie sich über den aktuellen Stand auf u:find und auf der Lernplattform moodle. ACHTUNG: Lehrveranstaltungen, bei denen zumindest eine Einheit vor Ort stattfindet, werden in u:find momentan mit "vor Ort" gekennzeichnet.

Regelungen zum Lehrbetrieb vor Ort inkl. Eintrittstests finden Sie unter https://studieren.univie.ac.at/info.

300049 VO Methoden der Neurobiologie (2012W)

3.00 ECTS (3.00 SWS), SPL 30 - Biologie

Vorbesprechung am DO 04.10.2012 um 16 Uhr im Seminarraum Neurobiologie, UZA 1, Biozentrum Althanstraße 14, 1090 Wien,

Block: 05.12.12-14.12.12 ganztägig mit Pause

Details

Sprache: Deutsch

Prüfungstermine

Lehrende

Termine

Zur Zeit sind keine Termine bekannt.

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Messen ist ein praktischer Vorgang und jedes Mal ein Schritt ins Unbekannte, verbunden mit der Gefahr Fehler zu machen. Eine gewisse Sicherheit, beim Messen grobe Fehler zu vermeiden, gewinnt man durch das konsequente Anwenden wissenschaftlicher Vorgangsweise: Theorie bilden und Methoden zu ihrer Überprüfung angeben. Damit diese Arbeitsweise selbstverständlich wird, muss man sie praktisch und in Echtzeit üben. Deshalb besteht die LV aus einer verzahnten Folge von elektronischen Grundlagen, Rechenbeispielen und praktischer Arbeit mit elektronischen Geräten. Wesentlich für das Erreichen des Lehrzieles ist die aktive Mitarbeit während der gesamten Dauer der LV, da das Ziel nicht in der Beherrschung eines neuen Stoffes, sondern in der sinnvollen Anwendung desselben liegt. Nur in Gedanken mitzumachen, wäre verlorene Zeit. In dem Sinne gibt es keinen Stoff zum Vor- oder Nachlernen. Die Elektronik eignet sich besonders gut für dieses Vorhaben und Sie bekommen (wenn Sie voll mitmachen) ein Gefühl und Verständnis für sinnvolles Messen und nebenbei eines für elektrische Vorgänge. Beides ist in der Neurobiologie sehr nützlich, wo mit komplexen elektronischen Apparaturen kleinste elektrische Signale gemessen werden.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Prüfungsstoff

Literatur


Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

MVN 2

Letzte Änderung: Mo 07.09.2020 15:43