Universität Wien FIND
Achtung! Das Lehrangebot ist noch nicht vollständig und wird bis Semesterbeginn laufend ergänzt.

300056 UE Pflanzenanatomie für LA (2017S)

(in Parallelen)

2.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 30 - Biologie
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

Verbindlicher Vorbesprechungstermin für alle pflanzenanatomische Parallelkurse: 1.3.2017, 09.00 - 10:00, ÜR7.

ACHTUNG: Vor WS 2011 Inskribierte gelten folgende Voraussetzungen: Struktur und Funktion der Pflanzen für LA-BU.

Die definitive Platzvergabe erfolgt ausschließlich in der Vorbesprechung!!

Nach elektronischer Voranmeldung im Univis ersuchen wir um Bekanntgabe Ihrer Parallelen-Präferenz (wenn möglich auch Ersatztermin).

http://www.univie.ac.at/mosys/30056_Pflanzenanatomie_2017SS.html

Die Übung findet im ÜR 7 (2.212 - Pflanzenanatomie), UZA 1 statt.

Zeiten der Parallelen:

ACHTUNG Parallele 1 findet nicht statt!!!

Parallele 2: Do 9-13

Parallele 3: Do 14-18

************************************************************************

ACHTUNG:

Die LV kann nach Maßgabe der freien Plätze auch von Biologie Hauptfachkandidaten besucht werden. Prüfungspasscodes dafür: B-BOE 3, B-BPF 1, B-BPB 8

Details

max. 60 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine

Vorbesprechung am 1.3.2017, 9-10 Uhr im Übungsraum 7 (Anatomie), UZA I, Althanstrasse 14

ACHTUNG: Diese LV kann für alle diese Module verwendet werden: LA BU 112, B-BOE 3, B-BPF 1, BBO 1, BOE 11, BPB 11, BZO 11


Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Cyto-Histologie: Bildungsgewebe; Grundgewebe und ergastische Strukturen: Hautgewebe m. b. B. der Stomata; Organografie: Stranggewebe - Der Bau des primären Stammes; Die Wurzel; Das Blatt; Sekundärer Stamm + Holz + Rinde, Borke; Bau und Funktion der Pflanze - ausgewählte Beispiele

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

studentische Mitarbeit, schriftliche Wissensüberprüfung am Ende des
Praktikums inkl. eigenständiger Bearbeitung eines Präparates, Beurteilung der im Praktikum angefertigten Zeichnungen

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Grundlegende Kenntnisse der vorgestellten Kurse. In die Bewertung fließen Mitarbeit, Zeichnungen und schriftliche Abschlussprüfung inkl. Zeichnung des Präparates ein.

Prüfungsstoff

Vorlesungsinhalte mittels ausgegebener Lernunterlagen (Further Readings) und Übungen mit mikroskopischer Methodik.

Literatur


Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

LA-BU 112

Letzte Änderung: Mo 04.09.2017 17:49