Universität Wien FIND

Bedingt durch die COVID-19-Pandemie können kurzfristige Änderungen bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen (z.B. Absage von Vor-Ort-Lehre und Umstellung auf Online-Prüfungen) erforderlich sein. Melden Sie sich für Lehrveranstaltungen/Prüfungen über u:space an, informieren Sie sich über den aktuellen Stand auf u:find und auf der Lernplattform moodle.

Regelungen zum Lehrbetrieb vor Ort inkl. Eintrittstests finden Sie unter https://studieren.univie.ac.at/info.

Achtung! Das Lehrangebot ist noch nicht vollständig und wird bis Semesterbeginn laufend ergänzt.

300067 VO+UE Grundzüge der phylogenetischen Systematik und Stammbaumrekonstruktion (2021W)

3.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 30 - Biologie
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung
VOR-ORT

An/Abmeldung

Hinweis: Ihr Anmeldezeitpunkt innerhalb der Frist hat keine Auswirkungen auf die Platzvergabe (kein "first come, first served").

Details

max. 12 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

wöchentlich am Di von 10.00-11.30 Uhr im Kurssaal des Naturhistorischen Museums (Seiteneingang Burgring 7, 1010 Wien) außer am 05.10.21, 12.10.21, 09.11.21, 07.12.21 und am 14.12.21 im SR 1.4 von 9:45-11:15 Uhr , 1030 Wien, Djerassiplatz 1 (UBB)

Dienstag 12.10. 09:45 - 11:15 Seminarraum 1.4, Biologie Djerassiplatz 1, 1.013, Ebene 1
Dienstag 09.11. 09:45 - 11:15 Seminarraum 1.4, Biologie Djerassiplatz 1, 1.013, Ebene 1
Dienstag 07.12. 09:45 - 11:15 Seminarraum 1.4, Biologie Djerassiplatz 1, 1.013, Ebene 1
Dienstag 14.12. 09:45 - 11:15 Seminarraum 1.4, Biologie Djerassiplatz 1, 1.013, Ebene 1

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

In den Vorlesungseinheiten werden die Grundlagen der phylogenetischen Systematik vermittelt: Geschichte der Systematik, Artkonzepte, Nomenklatur, Art in Raum und Zeit, Merkmalsbeurteilung.
Im praktischen Teil lernen die TeilnehmerInnen mit Hilfe des Analyseprogramms TNT selbständig eine Matrix zu erstellen, sowie phylogenetische Bäume, Indices und Unterstützungswerte zu berechnen und zu interpretieren.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Schriftliche Prüfung sowie Erstellung und Interpretation eines phylogenetischen Stammbaums in TNT. Für den Praxisteil wird ein vollständiges Skript zur Verfügung gestellt, welches bei der Prüfung jedoch nicht verwendet werden darf.

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Anwesenheit während des Praktikumteils, bei Abwesenheit muss der Stoff in Absprache mit den Lehrenden nachgeholt werden. Benotung: 50% Prüfung Theorieteil, 50% Prüfung Praxisteil.

Prüfungsstoff

siehe Inhalte

Literatur

J.W. Wägele 2000: Grundlagen der phylogenetischen Systematik; W. Sudhaus & K. Rehfeld 1992: Einführung in die Phylogenetik und Systematik; F. Zachos 2016: Species Concepts in Biology; P.A. Goloboff; J.S. Farris, K.C. Nixon 2008: TNT, a free program for phylogenetic analysis. Cladistics 24: 774-786; Baum, DA and Smith SD 2012: Tree Thinking: An Introduction to Phylogenetic Biology.

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

MZO W-2, UF MA BU 01, UF MA BU 04

Letzte Änderung: Mo 27.09.2021 09:50