Universität Wien FIND

300080 VU Bioinformatik für Biologen (2017S)

5.00 ECTS (3.00 SWS), SPL 30 - Biologie
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

Details

max. 100 Teilnehmer*innen
Sprache: Englisch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Ort: SR 1/BZB, Dr.Bohrgasse 9, 1030 Wien
Beginn: 2.3.2017, jew. Do. 10.00 -12.30 Uhr
Siehe auch Studentenseite der Departments: http://www.cibiv.at/teaching/

Donnerstag 02.03. 10:00 - 12:30 BZB/Seminarraum 1/2, 6.Ebene 6.501/6.504, Dr.-Bohr-Gasse 9, 1030 Wien
Donnerstag 09.03. 10:00 - 12:30 BZB/Seminarraum 1/2, 6.Ebene 6.501/6.504, Dr.-Bohr-Gasse 9, 1030 Wien
Donnerstag 16.03. 10:00 - 12:30 BZB/Seminarraum 1/2, 6.Ebene 6.501/6.504, Dr.-Bohr-Gasse 9, 1030 Wien
Donnerstag 23.03. 10:00 - 12:30 BZB/Seminarraum 1/2, 6.Ebene 6.501/6.504, Dr.-Bohr-Gasse 9, 1030 Wien
Donnerstag 30.03. 10:00 - 12:30 BZB/Seminarraum 1/2, 6.Ebene 6.501/6.504, Dr.-Bohr-Gasse 9, 1030 Wien
Donnerstag 06.04. 10:00 - 12:30 BZB/Seminarraum 1/2, 6.Ebene 6.501/6.504, Dr.-Bohr-Gasse 9, 1030 Wien
Donnerstag 27.04. 10:00 - 12:30 BZB/Seminarraum 1/2, 6.Ebene 6.501/6.504, Dr.-Bohr-Gasse 9, 1030 Wien
Donnerstag 04.05. 10:00 - 12:30 BZB/Seminarraum 1/2, 6.Ebene 6.501/6.504, Dr.-Bohr-Gasse 9, 1030 Wien
Donnerstag 11.05. 10:00 - 12:30 BZB/Seminarraum 1/2, 6.Ebene 6.501/6.504, Dr.-Bohr-Gasse 9, 1030 Wien
Donnerstag 18.05. 10:00 - 12:30 BZB/Seminarraum 1/2, 6.Ebene 6.501/6.504, Dr.-Bohr-Gasse 9, 1030 Wien
Donnerstag 01.06. 10:00 - 12:30 BZB/Seminarraum 1/2, 6.Ebene 6.501/6.504, Dr.-Bohr-Gasse 9, 1030 Wien
Donnerstag 08.06. 10:00 - 12:30 BZB/Seminarraum 1/2, 6.Ebene 6.501/6.504, Dr.-Bohr-Gasse 9, 1030 Wien
Donnerstag 22.06. 10:00 - 12:30 BZB/Seminarraum 1/2, 6.Ebene 6.501/6.504, Dr.-Bohr-Gasse 9, 1030 Wien
Donnerstag 29.06. 10:00 - 12:30 BZB/Seminarraum 1/2, 6.Ebene 6.501/6.504, Dr.-Bohr-Gasse 9, 1030 Wien

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Die Lehrveranstaltung gibt einen breiten Überblick über Methoden und Anwendungen aus den Bioinformatik Bereichen exaktes String-Matching, paarweises Sequenzalignment, multiples Sequenzalignment, Sequenzdatenbanksuche, Wahrscheinlichkeiten auf Sequenzen, hidden Markov Modelle (HMMs), molekulare Strukturen, Phylogenie, Hochdurchsatz-Sequenzierverfahren, Genomassemblierung, Read-Mapping und Genomanalyse.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Im Laufe der VU sind folgende Leistungsüberprüfungen zu absolvieren: 2 schriftliche Tests (Multiple Choice und offene Fragen), die jeweils 30% zählen und jeweils etwa die Hälfte der Lehrstoffs abdecken. So wie 4 Hausübungen, deren Löungen jeweils schriftlich einzureichen sind und jeweils 10% zählen.

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Zum Bestehen müssen mindestens 50% der möglichen gewichteten Gesamtpunktzahl erreicht werden. Der tatsächlich erreichte Prozentsatz bestimmt die Note.

Prüfungsstoff

Pruefungsrelevant sind alle in der Lehrveranstaltung und Hausübungen vorkommenden Inhalte.

Literatur

wird in der Lehrveranstaltung bekannt gegeben

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

BMB 7, BMG 7, B-BMB 9, B-BMG 9, BAN 6,BBO 8, BOE 11,BPB 11,BZO 11

Letzte Änderung: Fr 31.08.2018 08:56