Universität Wien FIND

300087 UE Von Viren zu Tieren - Nahrungsbeziehungen im Meer (2018S)

Wer frißt wen in zehn Tagen am Meer

10.00 ECTS (6.00 SWS), SPL 30 - Biologie
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

Details

max. 6 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine

Vorbesprechung: 1.3.2018, 10.15, Seminarraum Meeresbiologie
Termine: Donnerstag 10.15 - 11.45, Seminarraum Meeresbiologie
Marine Biology Station Piran, Slowenien 31.7.-10.8.2018

Voraussetzung: 300496 VO Meereskunde


Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Ziel der Lehrveranstaltung ist den Studierenden Nahrungstypen, Ernährungsweisen und Nahrungsbeziehungen im Meer näherzubringen. Anhand von ausgewählten Organismen werden Hypothesen, Fragestellungen und Experimente gemeinsam mit Studierenden entwickelt, die notwendigen Methoden erlernt, Daten analysiert und interpretiert. Die Studierenden lernen an Hand von Literatur einen Vortrag zu gestalten. Die Studierenden lernen einige wichtige Methoden im Bereich Meeresbiologie, biologischer Ozeanographie und Symbioseforschung kennen. Die Studierenden bekommen Einblicke in Design, Ausführung und Interpretation von Daten des wissenschaftlichen Projekts, welches an einer meeresbiologischen Station durchgeführt wird. Die Studierenden lernen einen Bericht über die durchgeführte wissenschaftliche Arbeit zu verfassen. Die Arbeit erfolgt in Gruppen mit dem Ziel Selbstmanagement und Teamwork zu erlernen.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Zur Evaluierung der Leistung werden die Vorträge vor und während des Aufenthalts an der meeresbiologischen Station, die praktische Arbeit, die Diskussionen innerhalb der Arbeitsgruppe und das Erstellen eines Berichts herangezogen.

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Ausgewählte Methoden aus dem Bereich der Mikrobiellen Ökologie und Ökologie von Meerestieren/Protisten und Symbiosen werden vorgestellt.
Ziel des Kurses ist an Hand eines Forschungsprojekts, welches an einer meeresbiologischen Station durchgeführt wird, die Nahrungsbeziehungen im Meer zu verstehen.

Prüfungsstoff

60% Bericht, 40% Vortrag, praktische Arbeit, Diskussionsbeiträge

Literatur

Literatur wird zur Verfügung gestellt.

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

B-BOE 12, B-BZO 12, BOE 12, BZO 12, MZO W-2, MES5, MEV W-1, MEC-9

Letzte Änderung: Fr 31.08.2018 08:43