Universität Wien FIND

Bedingt durch die COVID-19-Pandemie können kurzfristige Änderungen bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen (z.B. Absage von Vor-Ort-Lehre und Umstellung auf Online-Prüfungen) erforderlich sein. Melden Sie sich für Lehrveranstaltungen/Prüfungen über u:space an, informieren Sie sich über den aktuellen Stand auf u:find und auf der Lernplattform moodle. ACHTUNG: Lehrveranstaltungen, bei denen zumindest eine Einheit vor Ort stattfindet, werden in u:find momentan mit "vor Ort" gekennzeichnet.

Regelungen zum Lehrbetrieb vor Ort inkl. Eintrittstests finden Sie unter https://studieren.univie.ac.at/info.

300118 VU Grundlagen der Paläobiologie (2017S)

3.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 30 - Biologie
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

An/Abmeldung

Details

max. 80 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine

Die Lehrveranstaltung ist immer Dienstag Vormittag.

Sie besteht aus zwei Teilen: Vorlesung und Übung. Der Vorlesungsteil ist derselbe wie jener der LV "300 133 Evolution" und findet im AudiMax (Hauptgebäude) statt (Vorlesungsteil Nagel, Vorlesung wird aufgezeichnet).

07. 03. 17 von 08:00 bis 09:30 Uhr
14. 03. 17 von 08:00 bis 09:30 Uhr
21. 03. 17 von 08:00 bis 09:30 Uhr
28. 03. 17 von 08:00 bis 09:30 Uhr
04. 04. 17 von 08:00 bis 09:30 Uhr
25. 04. 17 von 08:00 bis 09:30 Uhr
02. 05. 17 von 08:00 bis 09:30 Uhr

09.05.2017: 1. Teilprüfung über den Vorlesungsteil

Übungsteil: Gruppe 1 von 08:00 bis 10:00 Uhr, Gruppe 2 von 10:00 bis 12:00 Uhr, Gruppe 3 von 15:00 bis 17:00 Uhr; alle im Wilhelm Klaus Saal (2A 225, UZA 2)

16. 05. 17 Übung Bivalven und Gastropoda
23. 05. 17 Übung Trilobita und Ammonoidea
30. 05. 17 Übung Fische, Reptilien
13. 06. 17 Übung Vögel, Säugetiere
20. 06. 17 Übung Flora und Foraminiferen
26. 06. 17 für ALLE von 09:00 bis 12:00 Uhr, Übung am Naturhistorischen Museum Wien - MONTAG!! (da Dienstag das Museum geschlossen ist)

Gruppeneinteilung ist abgeschlossen

04.07.2017 um 08:30 Uhr 2. Teilprüfung über den Übungsgteil im Hörsaal 3 und 2 (UZA 2); Ersatztermin am 28.09.2017 um 10:30 Uhr im Hörsaal 2 (UZA 2).


Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Die Lehrveranstaltung bietet einen Überblick über die Evolution des Lebens auf unserer Erde mit Schwerpunkt auf den paläontologischen Kontext. Dabei wird Wert auf den zeitlichen Ablauf gelegt, indem Organismen auf große ökologische Änderungen, aber auch auf Konkurrenz reagieren. An Hand von Fossilbeispielen soll die Wechselwirkungen der Biosphäre mit der Geosphäre verständlich gemacht werden.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Leistungskontrolle erfolgt durch 2 Teilprüfungen und durch Arbeitsaufgaben während der Übungsabschnitte. Erste Teilprüfung: multiple choice Test (max. 60 Punkte zu erreichen, ab 35 positiv); Zweite Teilprüfung: offene Fragen, Beschriften von Skizzen bzw. Erkennen von Material (max. 40 Punkte zu erreichen, ab 20 positiv).
Beide Teilprüfungen sind positiv zu bestehen, die Gesamtpunkteanzahl ergibt die Endnote.

Während der Übung besteht Anwesenheitspflicht: einmal Fehlen möglich.

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Prüfungsstoff

Literatur

Literaturvorschläge und Unterlagen finden Sie nach Beginn der LV auf der Lernplattform.

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

UF BU 04

Letzte Änderung: Mo 07.09.2020 15:43