Universität Wien FIND

Bedingt durch die COVID-19-Pandemie können kurzfristige Änderungen bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen (z.B. Absage von Vor-Ort-Lehre und Umstellung auf Online-Prüfungen) erforderlich sein. Melden Sie sich für Lehrveranstaltungen/Prüfungen über u:space an, informieren Sie sich über den aktuellen Stand auf u:find und auf der Lernplattform moodle.

Weitere Informationen zum Lehrbetrieb vor Ort finden Sie unter https://studieren.univie.ac.at/info.

300122 VO Archaea Biology (2018W)

Archaea evolution, genetics, cell biology, ecology and biotechnology

3.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 30 - Biologie

An/Abmeldung

Details

Sprache: Englisch

Prüfungstermine

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Freitags 11 Uhr, Übungsraum 6, UZA1, Althanstrasse 14, 1090 Wien
Erster Termin: 5. Oktober 11 Uhr

Freitag 05.10. 11:15 - 13:00 Übungsraum 6, UZA I, Biozentrum Althanstraße 14, 2.208 1.OG
Freitag 12.10. 11:15 - 13:00 Übungsraum 6, UZA I, Biozentrum Althanstraße 14, 2.208 1.OG
Freitag 19.10. 11:15 - 13:00 Übungsraum 6, UZA I, Biozentrum Althanstraße 14, 2.208 1.OG
Freitag 09.11. 11:15 - 13:00 Übungsraum 6, UZA I, Biozentrum Althanstraße 14, 2.208 1.OG
Freitag 16.11. 11:15 - 13:00 Übungsraum 6, UZA I, Biozentrum Althanstraße 14, 2.208 1.OG
Freitag 23.11. 11:15 - 13:00 Übungsraum 6, UZA I, Biozentrum Althanstraße 14, 2.208 1.OG
Freitag 30.11. 11:15 - 13:00 Übungsraum 6, UZA I, Biozentrum Althanstraße 14, 2.208 1.OG
Freitag 07.12. 11:15 - 13:00 Übungsraum 6, UZA I, Biozentrum Althanstraße 14, 2.208 1.OG
Freitag 14.12. 11:15 - 13:00 Übungsraum 6, UZA I, Biozentrum Althanstraße 14, 2.208 1.OG
Freitag 11.01. 11:15 - 13:00 Übungsraum 6, UZA I, Biozentrum Althanstraße 14, 2.208 1.OG
Freitag 18.01. 11:15 - 13:00 Übungsraum 6, UZA I, Biozentrum Althanstraße 14, 2.208 1.OG
Freitag 25.01. 11:15 - 13:00 Übungsraum 6, UZA I, Biozentrum Althanstraße 14, 2.208 1.OG

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

The Archaea are a group of organisms clearly distinguishable from the domains of the Bacteria and the Eukarya. Since their recognition as a separate domain of life, the Archaea have played a crucial part in models of the early evolution of cellular life forms, prompting vigorous debate about the course of evolution on Earth. In particular, their information processing systems (transcription, replication, etc) exhibit striking similarity to that of Eukaryotes. Further, many archaeal species are prevalent in extreme environments and they hold a number of the records for growth and survival under many ecological extremes. In addition, at least two lineages of Archaea are widely distributed in moderate environments and play crucial roles in global biogeochemical cycles.
This lecture series deals with the evolution, genetics, cell biology, and ecology of the fascinating group of archaea and it also presents how they can be exploited biotechnologically.
The lecture will be given in english.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Written exam, in english

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Basic knowledge in microbiology, physiology and genetics is needed.

Prüfungsstoff

Inhalt der Vorlesungen

Literatur

Siehe Moodle

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

MGE III-2, MMB W-2, MMEI II-2.2

Letzte Änderung: Mo 07.09.2020 15:43