Universität Wien FIND
Achtung! Das Lehrangebot ist noch nicht vollständig und wird bis Semesterbeginn laufend ergänzt.

300126 UE Bestimmen heimischer Pflanzen (Lehramt) (2013S)

(in Parallelen)

3.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 30 - Biologie
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

Ort: ÜR 2 bzw. 3, Fakultätszentrum für Biodiversität, Rennweg 14, 1030
Wien, 1. OG.

Es werden insgesamt 5 Parallelgruppen an den folgenden Terminen angeboten:

Mo. 14.00 - 16.30 (Gruppe 1)
Di. 14.00 - 16.30 (Gruppe 2)
Di. 15.00 - 17.30 (Gruppe 3)
Mi. 14.00 - 16.30 (Gruppe 4)
Do. 11.00 - 13.30 (Gruppe 5)

Bitte schreiben Sie bis spätestens Do. 28.2.2013 eine Email an christiane.koenig@univie.ac.at und geben Sie darin Ihren bevorzugten Termin und wenn möglich einen alternativen Termin an. Bei der Gruppeneinteilung wird - falls nötig - nach den bei der Anmeldung im Univis gesetzten Punkten gereiht.

Sie werden dann rechtzeitig per Email über die Gruppeneinteilung
informiert.

Die Übungen beginnen (für alle Gruppen) erst in der 12. Kalender-Woche, also ab 18.3.2013!

An/Abmeldung

Hinweis: Ihr Anmeldezeitpunkt innerhalb der Frist hat keine Auswirkungen auf die Platzvergabe (kein "first come, first served").

Details

max. 147 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine

Zur Zeit sind keine Termine bekannt.

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Einführung in die Morphologie, Autökologie, Evolution, Systematik und Bestimmungstechnik der heimischen Samenpflanzen

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Beurteilung von Zeichnungen, Kurztests, ausführlicher schriftlicher Test (Analyse und Bestimmen einer unbekannten Pflanze) sowie mündlicher Endtest. Geringfügige Abweichungen und Notenschlüssel sind dem Informationsblatt der jeweiligen KursleiterIn zu entnehmen

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Kenntnis der wichtigsten Familien, sowie ausgewählter Gattungen und Arten (einschließlich deren ökologischer Position) der heimischen Samenpflanzen; Kenntnis und praktische Anwendung der morphologischen Terminologie

Prüfungsstoff

Kurze Präsentation des jeweiligen Themas durch die / den LV-LeiterIn; danach analysieren die Studierenden in selbständiger Arbeit die vorgestellten Objekte und halten die gewonnene Erkenntnis in Form von ausführlich beschrifteteten Zeichnungen oder Skizzen fest; sie werden dabei von LV-LeiterIn und TutorIn unterstützt

Literatur

"Skriptum" - wird auf der Lernplattform zur Verfügung gestellt;
Manfred A. Fischer, Karl Oswald & Wolfgang Adler: Exkursionsflora für Österreich, Liechtenstein und Südtirol. - Biologiezentrum Oberösterr. Landesmuseum, 3. Auflage, 2008, 1392 S.;
weiters wird empfohlen eines der beiden folgenden Bücher zu verwenden:
Dieter Hess: Systematische Botanik. - UTB Basics, 1. Auflage 2005, 237 S.;
Thomas Stützel: Botanische Bestimmungsübungen. - UTB 2. Auflage 2006, 112 S.

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

LA-BU 151

Letzte Änderung: Mo 07.09.2020 15:43