Universität Wien FIND

Kehren Sie für das Sommersemester 2022 nach Wien zurück. Wir planen Lehre überwiegend vor Ort, um den persönlichen Austausch zu fördern. Digitale und gemischte Lehrveranstaltungen haben wir für Sie in u:find gekennzeichnet.

Es kann COVID-19-bedingt kurzfristig zu Änderungen kommen (z.B. einzelne Termine digital). Informieren Sie sich laufend in u:find und checken Sie regelmäßig Ihre E-Mails.

Lesen Sie bitte die Informationen auf https://studieren.univie.ac.at/info.

300131 VO Ausgewählte Stoffwechselleistungen der Mikroorganismen (2021S)

2.00 ECTS (1.00 SWS), SPL 30 - Biologie
DIGITAL

An/Abmeldung

Hinweis: Ihr Anmeldezeitpunkt innerhalb der Frist hat keine Auswirkungen auf die Platzvergabe (kein "first come, first served").

Details

Sprache: Deutsch

Prüfungstermine

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Online-Vorlesung, Beginn 24.3.

Mittwoch 24.03. 15:00 - 16:30 Digital
Mittwoch 14.04. 15:00 - 16:30 Digital
Mittwoch 21.04. 15:00 - 16:30 Digital
Mittwoch 28.04. 15:00 - 16:30 Digital
Mittwoch 05.05. 15:00 - 16:30 Digital
Mittwoch 12.05. 15:00 - 16:30 Digital
Mittwoch 19.05. 15:00 - 16:30 Digital

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Ziel der Lehrveranstaltung ist das Kennenlernen der Vielfalt der Stoffwechselleistungen der Mikroorganismen. Die Themen im Einzelnen: Kohlenstoffdioxidfixierung, Stickstofffixierung, Assimilation von Stickstoff, Ammonifikation, Denitrifikation, Methanogenese und Methanotrophie, Sekundärmetabolite, Elektromikrobiologie, und mikrobielle Biotechnologie. Die Teilnehmer erlernen und verstehen die Grundlagen dieser Stoffwechsel, die anhand von Anwendungsbeispielen und aktuellen Forschungsergebnissen erläutert und illustriert werden.

[Unterrichtssprache Deutsch; Folien in englischer Sprache]

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Online Prüfung (Open Book, 30 min)

Studienrechtliche Hinweise für Studierende:
Sie müssen korrekt zu dieser Prüfung angemeldet sein und die Voraussetzungen für diesen Antritt erfüllen.
Die Prüfung findet im Open-Book-Format (alle Hilfsmittel erlaubt) statt. Es gelten die Regeln der guten wissenschaftlichen Praxis. So ist z.B. Kopieren & Einfügen von Texten aus dem Internet oder aus den LV-Unterlagen nicht erlaubt.
Die Prüfung ist von den Studierenden selbständig und ohne Hilfe Dritter zu schreiben:
Sie erklären eidesstattlich mit der Teilnahme an dieser Prüfung, dass Sie diese Prüfung selbständig, ohne Hilfe Dritter und ohne unerlaubte Hilfsmittel ablegen.
Ihre Antworten können zur Kontrolle, ob sie die Prüfung selbständig geschrieben haben, einer Plagiatsprüfung unterzogen werden.
Innerhalb der Beurteilungsfrist von vier Wochen kann die*der Prüfer*in auch mündliche Nachfragen zum Stoffgebiet der Prüfung vornehmen. Dies kann auch stichprobenartig ohne Verdachtslage erfolgen.
Werden unerlaubte Hilfsmittel verwendet und die Prüfung insbesondere nicht selbständig geschrieben, wird die Prüfung nicht beurteilt und mit einem X im Sammelzeugnis dokumentiert.
Achtung: Wird die Prüfung ohne Angabe eines wichtigen Grundes abgebrochen oder innerhalb des vorgegebenen Zeitraumes nicht auf Moodle hochgeladen, wird die Prüfung mit „nicht genügend“ beurteilt. Bei technischen Problemen wenden Sie sich sofort an die Lehrveranstaltungsleitung oder die Prüfungsaufsicht.

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

50% der maximalen Punktezahl müssen zum Bestehen der Prüfung erreicht werden.

Prüfungsstoff

Inhalt der Vorlesung, Vorlesungsunterlagen in Moodle

Literatur

Brock Mikrobiologie (Michael T. Madigan, John M. Martinko, David A. Stahl, David P. Clark) und in den Vorlesungsunterlagen zitierte Primärliteratur

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

BMG 2, WZB

Letzte Änderung: Sa 06.11.2021 08:48