Universität Wien FIND

Bedingt durch die COVID-19-Pandemie können kurzfristige Änderungen bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen (z.B. Absage von Vor-Ort-Lehre und Umstellung auf Online-Prüfungen) erforderlich sein. Melden Sie sich für Lehrveranstaltungen/Prüfungen über u:space an, informieren Sie sich über den aktuellen Stand auf u:find und auf der Lernplattform moodle. ACHTUNG: Lehrveranstaltungen, bei denen zumindest eine Einheit vor Ort stattfindet, werden in u:find momentan mit "vor Ort" gekennzeichnet.

Regelungen zum Lehrbetrieb vor Ort inkl. Eintrittstests finden Sie unter https://studieren.univie.ac.at/info.

300138 UE UE: Raumanalytische Methoden im Naturschutz (2016W)

Einführung in GIS: Praktische Anwendung

4.00 ECTS (3.00 SWS), SPL 30 - Biologie
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

Die Lehrveranstaltung kann nur in Kombination mit der VO 300139 Raumanalytische Methoden im Naturschutz besucht werden und ist eine Einführungsveranstaltung!

An/Abmeldung

Details

max. 20 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Achtung: diese UE ist mit der VO 300139 "Raumanalytische Methoden im Naturschutz" gekoppelt!! Die Inhalte sind aufeinander abgestimmt und es macht nur Sinn, beide LVAs zusammen zu besuchen!
Am 5.10.2016 findet die verpflichtende Vorbesprechung für VO und UE Teil gemeinsam statt.
Die Termine an den Dienstagen (15.|22.|29.11. und 6.12.) sind TUTORIUMSZEITEN - also freiwillig und optional!

Mittwoch 05.10. 10:00 - 11:00 Seminarraum (Fakultätszentrum für Biodiversität) Rennweg EG
Mittwoch 09.11. 10:00 - 14:00 Seminarraum (Fakultätszentrum für Biodiversität) Rennweg EG
Dienstag 15.11. 11:00 - 15:00 Seminarraum (Fakultätszentrum für Biodiversität) Rennweg EG
Mittwoch 16.11. 10:00 - 14:00 Seminarraum (Fakultätszentrum für Biodiversität) Rennweg EG
Dienstag 22.11. 11:00 - 15:00 Seminarraum (Fakultätszentrum für Biodiversität) Rennweg EG
Mittwoch 23.11. 10:00 - 14:00 Seminarraum (Fakultätszentrum für Biodiversität) Rennweg EG
Dienstag 29.11. 11:00 - 15:00 Seminarraum (Fakultätszentrum für Biodiversität) Rennweg EG
Mittwoch 30.11. 10:00 - 14:00 Seminarraum (Fakultätszentrum für Biodiversität) Rennweg EG
Dienstag 06.12. 11:00 - 15:00 Seminarraum (Fakultätszentrum für Biodiversität) Rennweg EG
Mittwoch 07.12. 10:00 - 14:00 Seminarraum (Fakultätszentrum für Biodiversität) Rennweg EG
Dienstag 20.12. 11:00 - 14:00 Seminarraum (Fakultätszentrum für Biodiversität) Rennweg EG
Montag 06.02. 10:30 - 17:00 Seminarraum (Fakultätszentrum für Biodiversität) Rennweg EG
Dienstag 07.02. 10:30 - 17:00 Seminarraum (Fakultätszentrum für Biodiversität) Rennweg EG
Mittwoch 08.02. 10:30 - 17:00 Seminarraum (Fakultätszentrum für Biodiversität) Rennweg EG
Donnerstag 09.02. 10:30 - 17:00 Seminarraum (Fakultätszentrum für Biodiversität) Rennweg EG
Freitag 10.02. 10:30 - 17:00 Seminarraum (Fakultätszentrum für Biodiversität) Rennweg EG

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Theoretische Konzepte der Geoinformatik werden im Vorlesungsteil (VO 300170) des Kurses vorgestellt und in dieser praktischen Übung v.a. mit Bezug zur Vegetations- und Landschaftsökologie sowie Naturschutz umgesetzt. Dabei kommt v.a. das software-Paket ArcGis 10.2 zum Einsatz. Wir werden aber auch in die open source Lösung QGIS hineinschnuppern.
In diesem Grundkurs stehen die Eingabe, Analyse und Darstellung von Vektordaten im Vordergrund. Ein kompakte Einführung in die Kartographie und Luftbildinterpretation sowie ins Datenmanagement wird ebenfalls angeboten. Rasterdaten werden vorgestellt und v.a. als digitale Höhenmodelle bearbeitet. Open data als Datenquellen ist ebenso Bestandteil des Kurses.
-Datenerfassung und -integration
-Kartographie
-Analyse räumlicher Daten
-Datenbank-Management im GIS Kontext
-Open Data
-Open Source Software

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Vier Übungsaufgaben sind während des Kurses (teilweise in Kleingruppen) zu bearbeiten und abzugeben/einzureichen

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Es müssen alle Übungsaufgaben abgegeben werden und mind. drei davon müssen positiv beurteilt sein, um insgesamt positiv abzuschließen.

Prüfungsstoff

Gesamte LV-Inhalt

Literatur

wird während des Kurses vorgestellt

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

MNB W-4, MEC-9

Letzte Änderung: Mo 07.09.2020 15:43