Universität Wien FIND

Bedingt durch die COVID-19-Pandemie können kurzfristige Änderungen bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen (z.B. Absage von Vor-Ort-Lehre und Umstellung auf Online-Prüfungen) erforderlich sein. Melden Sie sich für Lehrveranstaltungen/Prüfungen über u:space an, informieren Sie sich über den aktuellen Stand auf u:find und auf der Lernplattform moodle. ACHTUNG: Lehrveranstaltungen, bei denen zumindest eine Einheit vor Ort stattfindet, werden in u:find momentan mit "vor Ort" gekennzeichnet.

Regelungen zum Lehrbetrieb vor Ort inkl. Eintrittstests finden Sie unter https://studieren.univie.ac.at/info.

300153 UE Bildgebende Verfahren in der Medizin für Anthropologen (2012W)

1.00 ECTS (1.00 SWS), SPL 30 - Biologie
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

Die Übung findet am 15.11. 2012 von 11.30 Uhr bis 16.00 Uhr im Pc Raum Ökologie statt!

An/Abmeldung

Details

max. 25 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine

Zur Zeit sind keine Termine bekannt.

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

In der Medizin kommen in der bildgebenden Diagnostik hauptsächlich folgende Verfahren zum Einsatz: konventionelles Röntgen, Computertomographie, Magnetresonanztomographie und Ultraschall. Einige der Verfahren können auch in der Biologie - von der Erfassung von morphologischen Strukturen bis zur Messung von Stoffwechselprodukten - eingesetzt werden.

Es werden die bildgebenden Systeme und deren zugrunde liegende physikalische Prinzipien vorgestellt. Dabei soll die Frage erarbeitet werden.: Was kann ich prinzipiell mit welchem Verfahren messen? Der zweite Teil der Vorlesung beschäftigt sich mit der Bilddatenanalyse. Hier werden Grundlagen der Segmentation, Darstellung und quantitativen Analyse besprochen.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Prüfungsstoff

Literatur


Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

B-BAN 6, BAN 7

Letzte Änderung: Mo 07.09.2020 15:43