Universität Wien FIND
Achtung: Derzeit finden keine Lehrveranstaltungen und Prüfungen an der Universität Wien statt, der Lehrbetrieb wird auf home-learning und e-Learning umgestellt. Sie finden alle Informationen unter https://www.univie.ac.at/ueber-uns/weitere-informationen/Coronavirus/.

300204 UE Unterrichtsplanung und Evaluation im Fach Biologie und Umweltkunde (2020S)

4.00 ECTS (3.00 SWS), SPL 30 - Biologie
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

An/Abmeldung

Details

max. 15 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine

Nur in Kombination mit der SCHULPRAXIS im Fach Biologie absolvierbar!!!
Vorbesprechung und 1. Termin: 02.03.2020, 16:30 bis 19:30 Uhr, Seminarraum 311, AECCbio, Porzellangasse 4, 1090 Wien

Weitere Termine (jeweils 16:30 - 19:30):
9.3.
16.3.
23.3.
30.3.
20.4.
27.4.
18.5.
25.5.
8.6.
15.6.
22.6.


Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Basiskonzepte, Kompetenzmodell Biologie, Bildungs- und Unterrichtsziele, Entwicklung kompetenzorientierter Aufgaben, Feedbackkultur & Unterrichtsbeobachtung, Planungs- und Evaluationstools, Leistungsbeurteilung, Eigenständige Planung von Unterrichtseinheiten zu zwei vorgegebenen Themen, Reflexion der gehaltenen Unterrichtseinheiten, Präsentation im Kurs und Austausch der Unterrichtsmaterialien via moodle-Plattform, Simulationen im Biologieunterricht, Vorwissenschaftliches Arbeiten, Schüler_innenvorstellungen
Methoden: Inputs durch die LV-Leitung, Einzel- und Gruppenarbeiten der Teilnehmer*innen in der Präsenzzeit
Wissens-Check zum Thema Evolution

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Test über den Inhalt Evolution in Moodle
Hochladen einer Unterrichtsvorbereitung
Hochladen der überarbeiteten Unterrichtsvorbereitung
Microteaching einer Unterrichtseinheit
Evaluation des Unterrichtsertrags einer Unterrichtseinheit
Feedback zu Unterrichtssequenzen der Kollegen und Kolleginnen
Reflexion des eigenen Unterrichts

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Aktive Beteiligung an der Lehrveranstaltung im Rahmen der Präsenz. Erfüllung der Anforderungen im Bereich der Leistungskontrolle.
Die Beurteilung erfolgt auf der Grundlage der Bewertung der unter Leistungskontrolle genannten Teilleistungen.

Prüfungsstoff

LV mit immanentem Prüfungscharakter, Beurteilung auf Grundlage der Inhalte der LV

Literatur

Bundesrecht konsolidiert: Gesamte Rechtsvorschrift für Schulunterrichtsgesetz, Fassung vom 17.05.2017; www.ris.bka.gv.at/GeltendeFassung.wxe?Abfrage=Bundesnormen&Gesetzesnummer=10009600Leistungsbeurteilungsverordnung LBVO Bundesgesetzblatt Nr. BGBl. II Nr. 153/2015
Gropengießer, H. (2006): Mit Aufgaben lernen, in „Mit Aufgaben lernen“, Unterricht und Material 5 – 10; Gropengießer, Höttecke, Nielsen, Stäudel (Hrsg.); Friedrich Verlag, 1. Aufl.
Gropengießer, H., Harms, U., & U. Kattmann (2013) Fachdidaktik Biologie. 9. völlig überarbeitete Auflage. Aulis Verlag.
Krüger,D.,Vogt.H.(2007). Theorie in der biologiedidaktischen Forschung. Springer Verlag
NGSS (2013) Disciplinary Core Ideas in the Next Generation Science Standards (NGSS) Final Release
Schmiemann et al. (2012) Lernen mit biologischen Basiskonzepten. MNU 65. S. 105-109
Kattmann, U. (Hrsg.) (2017). Biologie unterrichten mit Alltagsvorstellungen. Didaktische Rekonstruktion in Unterrichtseinheiten, Friedrich Verlag
Naylor, S., & Keogh, B. (2004). Concept cartoons in science education. Sandbach: Millgate House

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

UF BU 11

Letzte Änderung: Mi 18.03.2020 14:28