Universität Wien FIND

Der Lehrbetrieb an der Universität Wien ist bis zum Semesterende auf home-learning umgestellt. Auch Prüfungen finden grundsätzlich digital statt. Weitere Informationen zum Unibetrieb

Ab Ende Mai findet für einzelne Prüfungen, die nicht online abgehalten werden können, ein eingeschränkter Prüfungsbetrieb vor Ort in Prüfungszentren statt. Mit Ihrer Anmeldung zu einer Prüfung / Lehrveranstaltung akzeptieren Sie die geänderten Prüfungsmodalitäten. Alle Informationen zu den Präsenzprüfungen in Prüfungszentren

300206 VO Meeresverschmutzung: Meeresnutzung (2016S)

3.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 30 - Biologie

Class will be taught in English, 08.03.2016, 13-15 Uhr, SR 3 der Zoologie

An/Abmeldung

Details

Sprache: Englisch

Prüfungstermine

Lehrende

Termine

Vorbesprechung am 8.3.206, 13-15 Uhr im Seminarraum 3 der Zoologie


Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Diese Vorlesung behandelt, nach einer Einführung in den Grundbegriffen der Ökotoxokologie, die Problemkreise Rohöl, Schwermetalle, Radioaktivität, halogenierte Kohlenwasserstoffe, Eutrophierung und Müll. Die Meeresfischerei und Marikultur werden als Kurzbeispiele der Meeresnutzung gebracht. Der ökologischer Ansatz wird mit reichlichem Bildmaterial unterstützt.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

erster Prüfungstermin Ende Juni, zweite Prüfungstermin: ca. mitte Oktober 2015.
first exam date in late June, second exam date sometime in mid-October 2015. Exam is a mixture of multiple-choice, true-false and short questions (in English, but answers can be in German)

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Prüfungsstoff

Literatur

Marine Pollution (5th edition), R.B. Clark, Oxford University Press, (239pp)
The basic course contents, i.e. a shortened and condensed version of the individual PowerPoint presentations, will be placed on Moodle.

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

B-WZB, WZB

Letzte Änderung: Di 17.12.2019 16:59