Universität Wien FIND
Achtung! Das Lehrangebot ist noch nicht vollständig und wird bis Semesterbeginn laufend ergänzt.

300213 UE Micro-Computer Tomographie und die Handhabung von Volumendaten (2010S)

2.00 ECTS (1.00 SWS), SPL 30 - Biologie
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

Kurs voll !

Termine
Do 17-06-2010 10.00 – 18.00
Fr 18-06-2010 10.00 – 18.00

An/Abmeldung

Hinweis: Ihr Anmeldezeitpunkt innerhalb der Frist hat keine Auswirkungen auf die Platzvergabe (kein "first come, first served").

Details

max. 15 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine

Zur Zeit sind keine Termine bekannt.

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Die Übung vermittelt das nötige Wissen, um die Technik der micro-Computer Tomographie zur hochauflösenden Digitalisierung (1-100 µm) dreidimensionaler Objekte zu verstehen und Messungen am Department-eigenen Gerät vorzunehmen. Weiters werden StudentInnen in der Lage sein, Rohdaten zu bearbeiten, Objekte zu segmentieren, 3D-Darstellungen zu rendern und Landmark-Messungen durchzuführen.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Schriftlich in Form eines Prüfungsbogens

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Handhabung des micro-CT Scanners und von Volumendaten inkl. Messung von Profilen und Histogrammen, Segmentierung, Bestimmung von Landmarks, Import & Export von Daten

Prüfungsstoff

Einführungspräsentationen, Übungen zum Scannen mit dem micro-CT, Weiterbearbeitung der gescannten Daten, Übungen mit anderen 3D Datensätzen in verschiedenen Programmen (DigiCT, imageJ, MRIcron, Amira, Landmark)

Literatur


Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

MAN I-1

Letzte Änderung: Mo 07.09.2020 15:43