Universität Wien FIND

Bedingt durch die COVID-19-Pandemie können kurzfristige Änderungen bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen (z.B. Absage von Vor-Ort-Lehre und Umstellung auf Online-Prüfungen) erforderlich sein. Melden Sie sich für Lehrveranstaltungen/Prüfungen über u:space an, informieren Sie sich über den aktuellen Stand auf u:find und auf der Lernplattform moodle.

Weitere Informationen zum Lehrbetrieb vor Ort finden Sie unter https://studieren.univie.ac.at/info.

300221 UE Transmissionselektronenmikroskopie von Zellen und Geweben - Techniken und Präparation (2016W)

5.00 ECTS (4.00 SWS), SPL 30 - Biologie
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

An/Abmeldung

Details

max. 6 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch, Englisch

Lehrende

Termine

Mi. 12.10.2016
9:00– 12:00 Sicherheitsunterweisung und Vorlesung (Konferenzraum Zoologie)
12:30 – 17:00 Praktische Arbeit, EM-Lab Cell Imaging und Ultrastrukturforschung (CIUS)

Do. 13.10.2016
9:00 – 17:00 Praktische Arbeit, EM-Lab Cell Imaging und Ultrastrukturforschung (CIUS)

Fr. 14.10.2016
9:00 – 17:00 Praktische Arbeit, EM-Lab Cell Imaging und Ultrastrukturforschung (CIUS)

Mo. 17.10.2016
9:00 – 17:00 Praktische Arbeit, EM-Lab Cell Imaging und Ultrastrukturforschung (CIUS)

Di. 18.10.2016
9:00 – 17:00 Praktische Arbeit, EM-Lab Cell Imaging und Ultrastrukturforschung (CIUS)

Mi. 19.10.2016
9:00 – 11:00 Vorlesung (Konferenzraum Zoologie) 11:00-17:00 Praktische Arbeit, EM-Lab Cell Imaging und Ultrastrukturforschung (CIUS)

Do. 20.10.2016
9:00 – 17:00 Praktische Arbeit, EM-Lab Cell Imaging und Ultrastrukturforschung (CIUS)

Fr. 21.10.2016
9:00 – 13:00 Endbesprechung und Prüfung, EM-Lab Cell Imaging und Ultrastrukturforschung (CIUS)


Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

geeigneten Methoden für die Probenpräparation, praktische Arbeit in unserem Chemielabor, Handhabung der Präparationsgeräte incl. Ultradünnschneiden mit Ultramikrotomen, Bedienung der TEMs, Interpretation und Evaluierung der Ergebnisse.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Mitarbeit: 40%
Mündliche Prüfung: 30%
Protokoll: 30%
Jede Teilleistung muss positiv sein.

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

theoretischen Grundlagen (Vorlesung). Anwendung der Präparationsgeräte sowie der TEMs (aus dem praktischen Teil). Anwendungsmöglichkeiten in Beispielen. Auswertung, Interpretation und Evaluation der Ergebnisse.

Prüfungsstoff

Auswahl der geeigneten Methoden für die Probenpräparation, praktische Arbeit in unserem Chemielabor, Handhabung der Präparationsgeräte incl. Ultradünnschneiden mit Ultramikrotomen, Bedienung der TEMs, Interpretation und Evaluierung der Ergebnisse.

Literatur

M. A. Hayat (2000). Principles and Techniques of Electron Microscopy- Biological Applications. 4th Edition, Cambridge University Press, isbn: 9780521632874

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

MZO W-1, WZB, M-WZB

Letzte Änderung: Mo 07.09.2020 15:43