Universität Wien FIND

Auf Grund der COVID-19 Pandemie kann es bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen auch kurzfristig zu Änderungen kommen. Informieren Sie sich laufend in u:find und checken Sie regelmäßig Ihre E-Mails.

Lesen Sie bitte die Informationen auf https://studieren.univie.ac.at/info.

300228 VO Einführung in die Verhaltensbiologie des Menschen (2021W)

3.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 30 - Biologie
GEMISCHT
Di 14.12. 09:45-11:15 Digital

An/Abmeldung

Hinweis: Ihr Anmeldezeitpunkt innerhalb der Frist hat keine Auswirkungen auf die Platzvergabe (kein "first come, first served").

Details

Sprache: Deutsch

Prüfungstermine

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

AB 22. NOVEMBER UMSTELLUNG IN DEN DIGITALEN MODUS!

Kick-off: 5.10.2020, 10 Uhr, geplant ist im Präsenzmodus.

Es ist momentan auch geplant die Vorlesung in Präsenz durchzuführen. Sollte die Situation es erforderlich machen (auch im Zusammenhang mit der Anzahl der Anmeldungen und der Hörsaalkapazität), wird auf den online Modus umgestellt werden.
Die Teilnehmer*innen werden rechtzeitig informiert.

Dienstag 05.10. 09:45 - 11:15 Hörsaal 2, Biologie Djerassiplatz 1, 0.033, Ebene 0
Dienstag 12.10. 09:45 - 11:15 Hörsaal 2, Biologie Djerassiplatz 1, 0.033, Ebene 0
Dienstag 19.10. 09:45 - 11:15 Hörsaal 2, Biologie Djerassiplatz 1, 0.033, Ebene 0
Dienstag 09.11. 09:45 - 11:15 Digital
Dienstag 16.11. 09:45 - 11:15 Hybride Lehre
Hörsaal 2, Biologie Djerassiplatz 1, 0.033, Ebene 0
Dienstag 23.11. 09:45 - 11:15 Hybride Lehre
Hörsaal 2, Biologie Djerassiplatz 1, 0.033, Ebene 0
Dienstag 30.11. 09:45 - 11:15 Digital
Dienstag 07.12. 09:45 - 11:15 Digital
Dienstag 11.01. 09:45 - 11:15 Hybride Lehre
Hörsaal 2, Biologie Djerassiplatz 1, 0.033, Ebene 0
Dienstag 18.01. 09:45 - 11:15 Hybride Lehre
Hörsaal 2, Biologie Djerassiplatz 1, 0.033, Ebene 0

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Einführung in die Erforschung menschlichen Verhaltens aus evolutionärer Perspektive. Die Vorstellung von evolutionsbiologischen Erklärungen erfolgt durch 1) Besprechung der Ursachen und Konsequenzen von menschlichen Verhaltensweisen anhand der relevanten Konzepte biologischer Anpassung an die ökologische, soziale, anzestrale Umwelt 2) Besprechung der Hierarchie der entsprechenden Theorien, Hypothesen, Vorhersagen und 3) Diskussion des notwendigen „Handwerkszeugs“ der empririschen Herangehensweise wie die unterschiedlichen Methoden und Datenquellen.

Die Themenkreise reichen weiters von den Problemen des Überlebens, den Herausforderungen von Sexualität und Partnerwahl, Mutter- und Vaterschaft, und Hierarchien und Stress bis zu evolutionären Erklärungen für Kunst und Kultur.

Ziel ist ein Verständnis dafür zu erreichen, dass das menschliche Verhaltensspektrum mit naturwissenschaftlichen Methoden untersuchbar und erklärbar ist.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

schriftliche PRÜFUNG (1. Termin in der letzten EInheit des Semesters) 60 Minuten, Antworten auf Deutsch oder Englisch.

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Modus:
Drei von 4 Fragen sind zu beantworten.
Insgesamt gibt es 30 Punkte zu erreichen, pro Frage 10 Punkte.
Inhalt: jeweils 7 Punkte pro Frage.
Form: Antworten präzise, verständlich und in vollständigen Sätzen (jeweils 3 Punkte pro Frage) und leserlich!
Bestehensgrenze: 15 Punkte, 15 –18 = genügend, 19 – 22 = befriedigend, 23 – 26 = gut, 27 – 30 = sehr gut

Prüfungsstoff

Vorlesungsinhalte

Literatur

Handouts, and reading material available online on the elearning platform Moodle.

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

BAN 2, BBO 8, BMB 10, BMG 10, BOE 11, BZO 11

Letzte Änderung: Di 30.11.2021 09:29