Universität Wien FIND

Bedingt durch die COVID-19-Pandemie können kurzfristige Änderungen bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen (z.B. Absage von Vor-Ort-Lehre und Umstellung auf Online-Prüfungen) erforderlich sein. Melden Sie sich für Lehrveranstaltungen/Prüfungen über u:space an, informieren Sie sich über den aktuellen Stand auf u:find und auf der Lernplattform moodle.

Weitere Informationen zum Lehrbetrieb vor Ort finden Sie unter https://studieren.univie.ac.at/info.

Achtung! Das Lehrangebot ist noch nicht vollständig und wird bis Semesterbeginn laufend ergänzt.

300229 UE Übung zur biologischen Fachdidaktik (Klimawandel unterrichten) (2020W)

4.00 ECTS (3.00 SWS), SPL 30 - Biologie
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

An/Abmeldung

Details

max. 15 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine

Beginn: 20.10.2020, 16:00 Lehr-Lern-Labor AECC Biologie: Rotunde UZA 2, Raum 2 H 103.
LV wird teilgeblockt abgehalten. Jeweils dienstags 16:00 bis 20:00
Termine finden als Hybrid-Veranstaltung unter Beachtung der aktuellen Vorschriften in Präsenz oder Online statt. Alle Online Veranstaltungen finden als BigBlueButton, Zoom o.ä. in Präsenz statt (Anwesenheitspflicht).

Achtung für die Präsenzveranstaltungen: Sollten Sie als Teilnehmer*in zur Risikogruppe gehören, melden Sie sich bitte bis zum 25.09.2020 bei der LV-Leitung.

Termine:
20.10.2020 16-20 Uhr: Präsenz im LLL
27.10.2020 16-20 Uhr: Präsenz im LLL (Planung von Unterricht 1)
03.11.2020 16-20 Uhr: Online mit Präsenz (Planung von Unterricht 2, Reflexion von Unterricht)
10.11.2020 16-20 Uhr: Online mit Präsenz (Expert*innenvorträge)
17.11.2020 16-20 Uhr: Online mit Präsenz (Expert*innenvorträge)
24.11.2020 16-20 Uhr: Online mit Präsenz (Vom Wissen zum Unterricht: Umweltpsychologie und Schülervorstellungen, Umgang mit möglichen Herausforderungen beim Unterrichten von Klimawandel)
01.12.2020 16-20 Uhr: Präsenz im LLL (Vorstellung von Unterrichtsmethoden, Arbeiten mit E-Learning Tools, OPEN WORKSHOP
08.12.2020: Maria Empfängnis
15.12.2020 16-20 Uhr: Online mit Präsenz (Microteaching 1, E-Learning Einheiten)
12.01.2021 16-20 Uhr: Online mit Präsenz (Microteaching 2, E-Learning Einheiten)
19.01.2021 16-20 Uhr: Online mit Präsenz (Microteaching 3, E-Learning Einheiten)
26.01.2021 16-20 Uhr: Online mit Präsenz (Mögl. Schulprojekte, Vorstellung Teachers for Future, Vernetzung, Reflexion des Kurses)


Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Die Klimakrise stellt die größte Herausforderung der Menschheit dar. Die Komplexität des anthropogenen Klimawandels äußert sich dabei nicht nur beim Betrachten und Erfassen der physikalischen und biologischen Fakten, sondern auch in den Auswirkungen und Folgeeffekten, die sie mit sich bringt. Umso bedeutender ist es, dass Lehrkräfte Schüler*innen ihrer Professionsverantwortung entsprechend umfassend über die Klimakrise aufklären.
Um eine Grundlage für qualitativ hochwertige Wissensvermittlung zum Thema Klimawandel zu erarbeiten, soll dieses Seminar Raum geben, um:
1) mit Expert*innen zu diskutieren (Biodiversitätsforscher*innen, Umweltpsycholog*innen, Klimaforscher*innen, Politikwissenschaftler*innen),
2) unter Anleitung eigenen Unterricht zum Thema Klimawandel zu entwickeln,
3) diesen selbst durchzuführen und
4) zu evaluieren und zu reflektieren.
Zudem werden 5) Möglichkeiten für künftige Schulprojekte zum Thema Klimawandel und zur professionellen Vernetzung (z. B. Teachers for Future) aufgezeigt.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

* Während des Kurses: Anwesenheit an allen Kurstagen (präsenz und online), Anfertigung eines Factsheets zu den Expertenvorträgen, Durchführung eines selbst konzipierten Unterrichtsmoduls (Micro-teaching), qualifiziertes Feedback für die Micro-teaching Sessions der anderen Kursteilnehmer*innen
* Abschlussarbeit: Portfolio/Projektbericht mit Reflexion zum eigenen Unterricht (alle angegebenen Teile des Portfolios müssen positiv beurteilt sein)

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

* Während des Kurses: Anwesenheit an allen Kurstagen (präsenz und online), Anfertigung eines Factsheets zu den Expertenvorträgen, Durchführung eines selbst konzipierten Unterrichtsmoduls (Micro-teaching), qualifiziertes Feedback für die Micro-teaching Sessions der anderen Kursteilnehmer*innen (60%)
* Abschlussarbeit: Portfolio/Projektbericht mit Reflexion zum eigenen Unterricht (alle angegebenen Teile des Portfolios müssen positiv beurteilt sein) (40%)

Prüfungsstoff

Alle in der Lehrveranstaltung durchgenommenen Inhalte, insbesondere die fachlichen und fachdidaktischen Inhalte, Durchführung und Refelexion des eigenen Unterrrichts und des Unterrichts der Kolleg*innen zum Thema Klimawandel.

Literatur

Wird auf der Moodle-Plattform und in den Einheiten bereitgestellt und findet sich auch in der Präsenz-Bibliothek der "Didaktischen Werkstatt" des AECC Biologie (UZA 2, Rotunde, neben LLL).

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

UF MA BU 02

Letzte Änderung: Di 29.09.2020 17:31