Universität Wien FIND

Bedingt durch die COVID-19-Pandemie können kurzfristige Änderungen bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen (z.B. Absage von Vor-Ort-Lehre und Umstellung auf Online-Prüfungen) erforderlich sein. Melden Sie sich für Lehrveranstaltungen/Prüfungen über u:space an, informieren Sie sich über den aktuellen Stand auf u:find und auf der Lernplattform moodle.

Weitere Informationen zum Lehrbetrieb vor Ort finden Sie unter https://studieren.univie.ac.at/info.

300238 VU Grundlagen der Paläobiologie (2016W)

3.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 30 - Biologie
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

An/Abmeldung

Details

max. 160 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Vorlesung beginnt am Di 04. Oktober im Hörsaal 2 (UZA 2) und besteht aus 7 Einheiten:

Di 04.10.16 - 08:00 - 09:30 Uhr
Di 11.10.16 - 08:00 - 09:30 Uhr
Di 18.10.16 - 08:00 - 09:30 Uhr
Di 25.10.16 - 08:00 - 09:30 Uhr
Di 08.11.16 - 08:00 - 09.30 Uhr
Di 15.11.16 - 08:00 - 09:30 Uhr
Di 22.11.16 - 08:00 - 09:30 Uhr

Di 29.11.16 - 1. Teilprüfung um 08:30 Uhr im Hörsaal 3, UZA2 - Fehlen nur mit ärztlichem Attest! Ersatztermin am Mo 05.12.16, 12:00 Uhr (Wilhelm Klaus Saal 2A225)

Übung beginnt am 06.12.16: Studierende werden auf 3 Gruppen aufgeteilt: 1. Einheit am Di 08:00-10:00 Uhr, zweite Einheit am Di 10:00 bis 12:00 Uhr, 3. Einheit Mi am 08:00 Uhr bis 10:00 Uhr. 4. Einheit Mi 10:00 bis 12:00 Uhr. Einteilung der Gruppen wird am Anfang des Semesters vorgenommen (doodle).

5 Einheiten am UZA 2, letzte Einheit am Mo(!) 30.01.17

Di 06.12.16, Wilhelm Klaus Saal
Di 13.12.16, Wilhelm Klaus Saal
Di 10.01.17, Wilhelm Klaus Saal
Di 17.01.17, Wilhelm Klaus Saal
Di 24.01.17, Wilhelm Klaus Saal
Mo 30.01.17 - für alle am Naturhistorischen Museum Wien; Treffpunkt und Verteilung der Fragebögen 08:45 Uhr vor dem Haupteingang, Dauer 09:00 bis 11:00 Uhr.

Di 07.02.17, 2. Teilprüfung um 08:30 Uhr im Hörsaal 3, UZA2, Ersatztermin am Di 28.02.17 um 08:30 Uhr im Wilhelm Klaus Saal

Dienstag 04.10. 08:00 - 09:30 Hörsaal 3 2A211 2.OG UZA II Geo-Zentrum
Dienstag 11.10. 08:00 - 09:30 Hörsaal 3 2A211 2.OG UZA II Geo-Zentrum
Dienstag 18.10. 08:00 - 09:30 Hörsaal 3 2A211 2.OG UZA II Geo-Zentrum
Dienstag 25.10. 08:00 - 09:30 Hörsaal 3 2A211 2.OG UZA II Geo-Zentrum
Dienstag 08.11. 08:00 - 09:30 Hörsaal 3 2A211 2.OG UZA II Geo-Zentrum
Dienstag 15.11. 08:00 - 09:30 Hörsaal 3 2A211 2.OG UZA II Geo-Zentrum
Dienstag 22.11. 08:00 - 09:30 Hörsaal 3 2A211 2.OG UZA II Geo-Zentrum
Dienstag 29.11. 08:00 - 09:30 Hörsaal 3 2A211 2.OG UZA II Geo-Zentrum
Dienstag 06.12. 08:00 - 09:30 Hörsaal 3 2A211 2.OG UZA II Geo-Zentrum
Dienstag 13.12. 08:00 - 09:30 Hörsaal 3 2A211 2.OG UZA II Geo-Zentrum
Dienstag 10.01. 08:00 - 09:30 Hörsaal 3 2A211 2.OG UZA II Geo-Zentrum
Dienstag 17.01. 08:00 - 09:30 Hörsaal 3 2A211 2.OG UZA II Geo-Zentrum
Dienstag 24.01. 08:00 - 09:30 Hörsaal 3 2A211 2.OG UZA II Geo-Zentrum
Dienstag 31.01. 08:00 - 09:30 Hörsaal 3 2A211 2.OG UZA II Geo-Zentrum
Dienstag 07.02. 08:00 - 09:30 Hörsaal 3 2A211 2.OG UZA II Geo-Zentrum

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Die Lehrveranstaltung bietet einen Überblick über die Evolution des Lebens auf unserer Erde mit Schwerpunkt auf den paläobiologischen Kontext. Dabei wird Wert auf den zeitlichen Ablauf gelegt, indem Organismen auf große ökologische Änderungen, aber auch auf Konkurrenz reagieren. An Hand von Fossilbeispielen soll die Wechselwirkung der Biosphäre mit der Geosphäre verständlich gemacht werden.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Leistungskontrolle erfolgt durch 2 Teilprüfungen und durch Arbeitsaufgaben während der Übungsabschnitte.

1. Teilprüfung Modus: Multiple Choice (30 Fragen à 2 Punkten; 60 Punkte maximal zu erreichen, ab 35 Punkten positiv); Anteil an der Gesamtnote: 60%. Ein positives Bestehen des erste Teils ist Voraussetzung für das positive Absolvieren des gesamten Kurses.

2. Teilprüfung Modus: offene Fragen (40 Punkte maximal zu erreichen, ab 20 Punkten positiv). Es werden Zeichnungen oder Fotos der im Kurs gezeigten bzw. erklärten Stücke vorgelegt. Diese müssen identifiziert und die anatomischen Merkmale beschriftet werden. Es kommen theoretische Fragen zu den im Übungsteil vorgestellten Themen; Anteil an der Gesamtnote: 40%. Ein positives Bestehen des zweiten Teils ist Voraussetzung für das positive Absolvieren des gesamten Kurses.

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Prüfungsstoff

Literatur

Literaturvorschläge und Unterlagen finden Sie nach Beginn der LV auf der Lernplattform.

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

UF BU 04, LA-BU 123

Letzte Änderung: Mo 07.09.2020 15:43