Universität Wien FIND

300244 UE Praktikum Fischökologie für Fortgeschrittene (2019S)

6.00 ECTS (4.00 SWS), SPL 30 - Biologie
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

Freilandtermin, wird gesondert bekannt gegeben.

Details

max. 8 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch, Englisch

Lehrende

Termine

Die verpflichtende Vorbesprechung und die Einführung findet am 6. März 2019 im Seminarraum Limnologie (UZA I, 4. Ebene, 3. Spange), Beginn 13:15 statt.
Das Einführungsseminar (Literaturvorträge) findet am Mittwoch den 12. Juni von 9 - 13 Uhr im Seminarraum Limnologie statt.
Der Kurs wird im Zeitraum Montag 8. Juli (Beginn 8 Uhr) bis Freitag 12. Juli 17 Uhr abgehalten.
Der Abgabetermin des schriftlichen Protokolls in Manuskriptform ist der Mittwoch, 31. Juli 2019.


Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Planung und Durchführung von Freilandaufnahmen, um mögliche Effekte von Umweltfaktoren auf die Fischgemeinschaft zu demonstrieren und zu untersuchen. Auswertung, Darstellung und Interpretation der Daten in Form einer Präsentation und eines schriftlichen, wissenschaftlichen Protokolls.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Mitarbeit, schriftliches Protokoll

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Die Studierenden erlernen die Planung und Durchführung von Freilanduntersuchungen auf Basis empirischer Ansätze, sowie häufig verwendete statistische Verfahren zur Analyse der erhobenen Daten (Stellenvergleiche; Struktur der Artengemeinschaft) als Voraussetzung der Interpretation der Ergebnisse.

Prüfungsstoff

Semiquantitative und quantitative Erhebung von Fischgemeinschaften (Abundanz und Biodiversität). Auswertung basierend auf paarweisen und multivariaten parametrischen und nicht-parametrischen Verfahren (Excel, R, SPSS, Primer). Tabellarische und graphische Darstellung der Ergebnisse und deren Interpretation.

Literatur

Schiemer, F., & Waidbacher, H. (1992). Strategies for conservation of a Danubian fish fauna. River conservation and management, 26, 363-382.
Schiemer, F., Guti, G., Keckeis, H., & Staras, M. (2004). Ecological status and problems of the Danube River and its fish fauna: a review.
Minns, C. K., Kelso, J. R., & Randall, R. G. (1996). Detecting the response of fish to habitat alterations in freshwater ecosystems. Canadian Journal of Fisheries and Aquatic Sciences, 53(S1), 403-414.
Keckeis, H., Schludermann, E., Tritthart, M., Hauer, C., Liedermann, M.
& H. Habersack. 2013. Habitat preference of the sublittoral fish assemblage in a free-flowing section of the Danube River, Austria. Conference Volume 5th Symposium for Research in Protected Areas 10 to 12 June 2013, Mittersill. Pp 353 – 362.
Keckeis, H. (2014). Short-term effects of inshore restoration measures on early stages, benthic species, and the sublittoral fish assemblage in a large river (Danube, Austria). Hydrobiologia, 729(1), 61-76.

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

MEC-9, MZO W-2

Letzte Änderung: Do 01.08.2019 16:28