Universität Wien FIND

Bedingt durch die COVID-19-Pandemie können kurzfristige Änderungen bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen (z.B. Absage von Vor-Ort-Lehre und Umstellung auf Online-Prüfungen) erforderlich sein. Melden Sie sich für Lehrveranstaltungen/Prüfungen über u:space an, informieren Sie sich über den aktuellen Stand auf u:find und auf der Lernplattform moodle. ACHTUNG: Lehrveranstaltungen, bei denen zumindest eine Einheit vor Ort stattfindet, werden in u:find momentan mit "vor Ort" gekennzeichnet.

Regelungen zum Lehrbetrieb vor Ort inkl. Eintrittstests finden Sie unter https://studieren.univie.ac.at/info.

Achtung! Das Lehrangebot ist noch nicht vollständig und wird bis Semesterbeginn laufend ergänzt.

300246 SE+UE Advanced Genetic Engineering in Yeast (2016W)

Praktikum und Seminar

10.00 ECTS (6.00 SWS), SPL 30 - Biologie
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

An/Abmeldung

Hinweis: Ihr Anmeldezeitpunkt innerhalb der Frist hat keine Auswirkungen auf die Platzvergabe (kein "first come, first serve").

Details

max. 12 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch, Englisch

Lehrende

Termine

VB: 04.10.2016, 11:00, BZB, SR 5. OG,Dr.Bohrgasse 9,1030 Wien.
Termin: 24.10.- 11.11.2016, ganztägig
ÜR/BZB, Dr.Bohrgasse 9, 1030 Wien.
Für externe Studierende: Zulassungsvoraussetzungen für diese Übungen sind prüfungsimmanente Lehrveranstaltungen (UE) der Auflagen zur Studienzulassung.
Dieser Kurs eignet sich für Fortgeschrittene. Um eine sinnvolle
Betreuung sicherzustellen, wird die Teilnehmerzahl des Kurses begrenzt.
Über die Teilnahme wird mittels eines kurzen Tests entschieden, Studien Sammelpunkte werden nicht berücksichtigt. Verspätete Anmeldungen bis zum Vorbesprechungstermin möglich.
Beschränkte Teilnehmerzahl


Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Genetic constructs are fundamental to both biological- and biochemical research.
We will introduce a selected group of interested students to state of the art genetic engineering (2weeks).
Methods will include restriction free cloning by recombineering and by Gibson assembly
and genome editing by CRISPR. The practical course will be complemented by a
literature Seminar on new developments in genetic engineering. A presentation will
be presented by each student in the third week of the course.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Die Beurteilung des Praktikums setzt sich aus folgenden Einzelbeurteilungen zusammen:
Erfolgreiche Mitarbeit im Praktikum, Schriftliches Praktikumsprotokoll u. Abschlussprüfung, sowie Seminarvortrag
(Insgesamt muss jeder der 3 Teile positiv sein)

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Prüfungsstoff

Literatur


Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

MGE I-2, MGE III-2, MMB W-2

Letzte Änderung: Mo 07.09.2020 15:43