Universität Wien FIND

Bedingt durch die COVID-19-Pandemie können kurzfristige Änderungen bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen (z.B. Absage von Vor-Ort-Lehre und Umstellung auf Online-Prüfungen) erforderlich sein. Melden Sie sich für Lehrveranstaltungen/Prüfungen über u:space an, informieren Sie sich über den aktuellen Stand auf u:find und auf der Lernplattform moodle.

Weitere Informationen zum Lehrbetrieb vor Ort finden Sie unter https://studieren.univie.ac.at/info.

300247 UE Experimentelle Entwicklungsbiologie (2018S)

10.00 ECTS (6.00 SWS), SPL 30 - Biologie
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

An/Abmeldung

Details

max. 12 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine

Die Vorbesprechung findet am 05.03.2018 um 10 Uhr im Seminarraum des Department für Molekulare Evolution und Entwicklung statt, UZA 1, Biozentrum Althanstraße 14, 1090 Wien, 2. Ebene, 2. Spange.
Die Übung findet vom 09.04.2018 bis 21.04.2018 im ÜR 8 täglich (ganztäglich) statt, 1. Ebene


Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Das Ziel dieser Übung ist mithilfe klassischer Experimenten der experimentellen Embryologie die wichtigsten Konzepte der Entwicklungsbiologie zu veranschaulichen. Studierende werden sehen, wie embryonale Zellen positionelle Information wahrnehmen und interpritieren um ihr folgendes Entwicklungsschicksal zu bestimmen.

Inhalt:
Transplantations- und Regenerationsexperimente bei Hydra.
Entwicklung und Regeneration bei Nematostella embryonen
"Spemann"-Experimente bei Xenopus.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Mitarbeit, Vortrag, Protokoll (25% / 25% / 50%)

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

die StudentInnen sollen in der Lage sein selbstständig Experimente mit Embryonen durchzuführen

Prüfungsstoff

Literatur

S.F. Gilbert, "Developmental Biology" any edition after 6th

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

B-BZO 12, BZO 12, MZO 2

Letzte Änderung: Mo 07.09.2020 15:43