Universität Wien FIND

300249 SE Grundlagen wissenschaftlichen Arbeitens für die Bachelorarbeit (2018S)

3.00 ECTS (3.00 SWS), SPL 30 - Biologie
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

Details

max. 40 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Verpflichtende Anwesenheit zur Vorbesprechung und ersten Einheit am 5. März 16:15 Uhr! Bei Nichterscheinen werden die betreffenden Personen abgemeldet und es rücken Studierende der Warteliste nach.

Montag 05.03. 16:15 - 18:30 Seminarraum Anthropologie, UZA 1, Biozentrum Althanstraße 14 2.001 1.OG
Montag 19.03. 16:15 - 18:30 Seminarraum Anthropologie, UZA 1, Biozentrum Althanstraße 14 2.001 1.OG
Montag 09.04. 16:15 - 18:30 Seminarraum Anthropologie, UZA 1, Biozentrum Althanstraße 14 2.001 1.OG
Montag 16.04. 16:15 - 18:30 Seminarraum Anthropologie, UZA 1, Biozentrum Althanstraße 14 2.001 1.OG
Montag 23.04. 16:15 - 18:30 Seminarraum Anthropologie, UZA 1, Biozentrum Althanstraße 14 2.001 1.OG
Montag 30.04. 16:15 - 18:30 Seminarraum Anthropologie, UZA 1, Biozentrum Althanstraße 14 2.001 1.OG
Montag 07.05. 16:15 - 18:30 Seminarraum Anthropologie, UZA 1, Biozentrum Althanstraße 14 2.001 1.OG
Montag 14.05. 16:15 - 18:30 Seminarraum Anthropologie, UZA 1, Biozentrum Althanstraße 14 2.001 1.OG
Montag 28.05. 16:15 - 18:30 Seminarraum Anthropologie, UZA 1, Biozentrum Althanstraße 14 2.001 1.OG
Montag 04.06. 16:15 - 18:30 Seminarraum Anthropologie, UZA 1, Biozentrum Althanstraße 14 2.001 1.OG
Montag 11.06. 16:15 - 18:30 Seminarraum Anthropologie, UZA 1, Biozentrum Althanstraße 14 2.001 1.OG
Montag 18.06. 16:15 - 18:30 Seminarraum Anthropologie, UZA 1, Biozentrum Althanstraße 14 2.001 1.OG
Montag 25.06. 16:15 - 18:30 Seminarraum Anthropologie, UZA 1, Biozentrum Althanstraße 14 2.001 1.OG

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Ziel der Lehrveranstaltung ist es Grundbegriffe und Grundtechniken des wissenschaftlichen Arbeitens in Hinblick auf die formale Gestaltung der Bachelorarbeit zu erwerben.

Inhalte:
Jede Einheiten wird einem bestimmten Themenkomplex gewidmet. Unter anderem werden folgende Themen behandelt:
-- Prinzipien wissenschaftlichen Arbeitens, Wissenschaftsethik
-- Literatursuche (Wo? Wie?) und Gütekriterien (mehrere Einheiten)
-- Kritisches Lesen
-- Formaler Aufbau einer wissenschaftlichen Arbeit (mehrere Einheiten)
-- Layout und Ästhetik
-- Abbildungen & Tabellen
-- Zitierweise
Gängige Software zur Textverarbeitung und Literaturmanagement

Methode: angeleitete Literatursuche zu den einzelnen Themenschwerpunkten, die Studierenden erarbeiten sich individuell ein vorgegebenes Thema und teilen ihr Wissen mittels eines 20-minütigen Vortrags und Handouts mit den KollegInnen, abschließend gibt zu jedem Themenschwerpunkt einen Kurzvortrag der Lehrveranstaltungsleitung samt Schlüsselfolien zu den wichtigsten Eckpunkten.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Anwesenheit, aktive Mitarbeit (Fragen und Diskussion im Anschluss an die Präsentationen), Präsentation samt Folien und Handouts, Zwischenaufgaben.

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Für einen positiven Abschluss der Lehrveranstaltung ist das Erreichen von mindestens 51 Punkten sowie eine Anwesenheit von mehr als 80% notwendig. Die Leistungen werden wie folgt gewichtet: Anwesenheit (10 Punkte), eigener Vortrag (30 Punkte) und dazugehörige Handouts (20 Punkte), zwei Zwischenaufgaben (Zitieren, Abstract schreiben => je 20 Punkte).

Prüfungsstoff

Prüfungsimmanent!

Literatur

Balzert H, Schröder M, Schäfer C (2011) Wissenschaftliches Arbeiten, 2. Auflage, W3L AG, Dortmund.
Knisely K (2013). A Student Handbook for Writing in Biology, 4th edition, Sinauer Associates, MA.
Kremer B P (2014) Vom Referat bis zur Examensarbeit: Naturwissenschaftliche Texte perfekt verfassen und gestalten, 4. Auflage, Springer Spektrum, Berlin.
Lamprecht J (1999) Biologische Forschung: Von der Planung bis zur Publikation. Filander Verlag, Fürth.
Weber D (2014) Die erfolgreiche Abschlussarbeit. 2. Auflage, Wiley, Weinheim.

Weiterführende Literatur wird in der Form von Handouts und auf der Elearning-Plattform bereitgestellt.

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

BAN 4, B-BAN 6

Letzte Änderung: Fr 31.08.2018 08:43