Universität Wien FIND

300268 UE Vegetationsökologische Exkursionen (2019S)

Exkursionen zu Naturschutz-, Vegetations- und Landschaftsökologie in Ostösterreich

5.00 ECTS (4.00 SWS), SPL 30 - Biologie
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

vermutliche Kosten ~ Euro 150,-- + Reisekosten (~100 abhängig von der Teilnehmerzahl)

Details

max. 20 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

voraussichtliche Exkursionstermine: jeweils ganztags (8:00-18:00)

25.3. / 1.4. / 6.5. / 7.5. / 8.5. / 24.6. / 23.-26.9.

Donnerstag 07.03. 11:00 - 12:00 Seminarraum (Fakultätszentrum für Biodiversität) Rennweg EG

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Das östliche Österreich ist reich an unterschiedlichen Landschaftstypen und gibt eine Möglichkeit Naturschutzprobleme vor Ort zu erläutern. Die Exkursionen sollen einen Überblick über die Vielfalt von Landschaften und Habitaten und einen Eindruck der floristischen Diversität geben. Es werden repräsentative sowie ökologisch besonders wertvolle Standorte innerhalb und außerhalb von Schutzgebieten vorgestellt. Die Lehrveranstaltung wird im Exkursionsstil geführt beinhaltet aber auch Arbeiten in Kleingruppen unter Anleitung der Exkursionsleiter.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Referate im Freiland, Überprüfung der Artenkenntnis, Mitarbeit

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Prüfungsstoff

Feldkurs

Literatur

Fischer, M.A., Oswald, K. & Adler, W. 2008. Exkursionsflora für Österreich, Liechtenstein und Lichtenstein. Land Oberösterreich, Linz.

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

MNB 6, MEC-9, MBO 7

Letzte Änderung: Sa 28.09.2019 20:28