Universität Wien FIND

300273 VU Vergleichende Anatomie der Wirbeltiere (2017S)

5.00 ECTS (4.00 SWS), SPL 30 - Biologie
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

Vorbesprechung: 06.03.2017
Zeit: 11:00 - 12:00 Uhr
Ort: Übungsaal "Wilhelm Klaus" (2A225, UZA II)

Details

max. 12 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine

Der Kurs findet an vier Terminen statt: 22.05., 25.05., 29.05. 01.06. & 02.06.2017
Uhrzeit: 09:00 - 17:00 Uhr
Ort: Praktikumsraum 2U223 (UZA II)


Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Ziel dieses Kurses ist es, ein besseres Verständnis der Wirbeltiermorphologie durch den Vergleich morphologischer Strukturen aller Wirbeltiergruppen zu erlangen. Hierzu werden die Skelett-und Muskelanatomie des Schädels und der Extremitäten von Fischen, Amphibien, Reptilien, Vögeln und Säugetieren durch Präparation in einem evolutionären und funktionsmorphologischen Rahmen verglichen und korreliert. Die Ergebnisse ermöglichen es, plesiomorphe und abgeleitete Merkmalsausprägungen zu identifizieren und evolutionäre Merkmalsänderungen zu verstehen.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

- - Vortrag (25%)
- zeichnerische Darstellung wesentlicher Skelettelemente und der assoziierten Muskulatur des Schädels und der Extremitäten (50%)
- abschließende Gruppendiskussion der Befunde in einem evolutionären Kontext (25%)

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Mindestens 50/100%.

Prüfungsstoff

Kursinhalte.

Literatur

Starck, D. 1979. Vergleichende Anatomie der Wirbeltiere auf evolutionsbiologischer Grundlage. Springer-Verlag, Berlin, Heidelberg, New York.
Kardong, K.V. 2002. Vertebrates: comparative anatomy, function, evolution. WCB/McGraw-Hill Press, Boston, MA. Third edition.
Kardong, K.V. & Zalisko, E. 2002. Comparative vertebrate anatomy: a laboratory dissection guide. WCB/McGraw-Hill Press, Boston, MA. Third edition.

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

B-WZB, WZB, M-WZB

Letzte Änderung: Fr 31.08.2018 08:56