Universität Wien FIND

Auf Grund der COVID-19 Pandemie kann es bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen auch kurzfristig zu Änderungen kommen. Informieren Sie sich laufend in u:find und checken Sie regelmäßig Ihre E-Mails. Bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen gilt Anmeldepflicht, vor Ort gelten FFP2-Pflicht und 2,5G.

Lesen Sie bitte die Informationen auf studieren.univie.ac.at/info.

300302 VO+UE Biosafety, Biosecurity, Strahlenschutz und sicheres Arbeiten mit Chemikalien und Laboreinrichtungen (2009S)

3.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 30 - Biologie
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

Vorbesprechung am 10.03.2009 um 9 Uhr c.t. im Seminarraum 1, UZA 1, Biozentrum Althanstrasse 14, 1090 Wien. Block: DI-FR von 09.00-11.00 Uhr vom 21.04.09-19.05.09 ebenfalls im Seminarraum 1,

An/Abmeldung

Hinweis: Ihr Anmeldezeitpunkt innerhalb der Frist hat keine Auswirkungen auf die Platzvergabe (kein "first come, first served").

Details

max. 13 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine

Zur Zeit sind keine Termine bekannt.

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Die Lehrveranstaltung soll Studenten Grundlagen des sicheren Arbeitens in Labors vermitteln und sie mit den dazugehörenden nationalen, europäischen und internationalen gesetzlichen Rahmenbedingungen vertraut machen. Schwerpunkte bilden dabei der sichere Umgang mit Chemikalien, Biosafety (insbes. das Arbeiten mit pathogenen und gentechnisch veränderten Organismen), sowie der Umgang mit offener Radioaktivität und das sichere Arbeiten im Isotopenlabor. Die Prüfung erfolgt in Form eines schriftlichen Tests.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Prüfungsstoff

Literatur


Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

WZB

Letzte Änderung: Mo 07.09.2020 15:43