Universität Wien FIND

300307 PP Experimentelle Evolutionsbiologie (2017S)

10.00 ECTS (6.00 SWS), SPL 30 - Biologie
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

Details

max. 8 Teilnehmer*innen
Sprache: Englisch

Lehrende

Termine

Die Vorbesprechung findet am 02.03.2017 um 14:15 Uhr im Seminarraum des Department für Theoretische Biologie statt, UZA 1, Biozentrum Althanstraße 14, 1090 Wien.

Dann immer Donnerstag 13-16 Uhr, zusätzliche Termine nach Bedarf der praktischen Versuchsdurchführung


Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Aktuelle Fragestellungen und Methoden der Evolutionsbiologie werden in Forschung über phänotypische Plastizität bei Amphibienlarven angewandt (experimentelle Ökologie, geometrische Morphometrie).

Ziele: Verständnis für aktuelle Fragestellungen der Evolutionsbiologie, Fähigkeit zur praktischen Anwendung einschlägiger Arbeitsmethoden, Übung im Verfassen wissenschaftlicher Berichte.

Methoden: Diskussion wissenschaftlicher Literatur, praktische Laborarbeit in Kleingruppen, Datenauswertung, Verfassen von Berichten über die Forschungsergebnisse.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Beurteilung aufgrund der Leistungen während der praktischen Arbeit und der Abschlussberichte.

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Mindesterfordernisse: 90% Anwesenheit bei den festen Terminen, Abgabe eines Protokolls in Form einer wissenschaftlichen Veröffentlichung
Beurteilungsmaßstab: 40% praktische Arbeit und mündliche Präsentation, 60% schriftliche Arbeit

Prüfungsstoff

Literatur


Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

BOE 12, BOE 13, BZO 12, BZO 13, B-BZO 12, B-BZO-13, B-BOE 12, B-BOE-13, MZO 2

Letzte Änderung: Fr 31.08.2018 08:56