Universität Wien FIND

Bedingt durch die COVID-19-Pandemie können kurzfristige Änderungen bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen (z.B. Absage von Vor-Ort-Lehre und Umstellung auf Online-Prüfungen) erforderlich sein. Melden Sie sich für Lehrveranstaltungen/Prüfungen über u:space an, informieren Sie sich über den aktuellen Stand auf u:find und auf der Lernplattform moodle.

Weitere Informationen zum Lehrbetrieb vor Ort finden Sie unter https://studieren.univie.ac.at/info.

Achtung! Das Lehrangebot ist noch nicht vollständig und wird bis Semesterbeginn laufend ergänzt.

300322 VU Biologische Daten: Einführung in Statistik und SPSS (2020W)

9.00 ECTS (6.00 SWS), SPL 30 - Biologie
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

An/Abmeldung

Details

max. 28 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Es gibt einen theoretischen Teil (Schaman) und einen praktischen Teil (Windhager). Beide Teile finden wöchentlich statt. Aufgrund von COVID-19 wird die Lehrveranstaltung DIGITAL abgehalten.

Die VORBESPRECHUNG findet am Montag, den 5. Oktober um 14:00 Uhr ebenfalls digital statt. Login-Details werden nach dem Zuteilungslauf per Email bekanntgegeben. IM ANSCHLUSS beginnen wir gleich mit der ERSTEN EINHEIT!
Bei Nichterscheinen ohne vorherige schriftliche Begründung an sonja.windhager@univie.ac.at werden die betreffenden Personen abgemeldet um Studierende der Warteliste nachrücken zu lassen.

Äquivalent zu 300015 UE Angewandte Statistik für Anthropologen.

Die Benutzung eines eigenen Geräts und die Anschaffung von SPSS (ca. 30 Euro f. 1 Jahr über u:soft) ist empfohlen (wenn auch nicht verpflichtend).

Montag 05.10. 14:00 - 16:30 Digital (Vorbesprechung)
Dienstag 06.10. 17:00 - 19:30 Digital
Montag 12.10. 14:00 - 16:30 Digital
Dienstag 13.10. 17:00 - 19:30 Digital
Montag 19.10. 14:00 - 16:30 Digital
Dienstag 20.10. 17:00 - 19:30 Digital
Dienstag 27.10. 17:00 - 19:30 Digital
Dienstag 03.11. 17:00 - 19:30 Digital
Montag 09.11. 14:00 - 16:30 Digital
Dienstag 10.11. 17:00 - 19:30 Digital
Montag 16.11. 14:00 - 16:30 Digital
Dienstag 17.11. 17:00 - 19:30 Digital
Montag 23.11. 14:00 - 16:30 Digital
Dienstag 24.11. 17:00 - 19:30 Digital
Montag 30.11. 14:00 - 16:30 Digital
Dienstag 01.12. 17:00 - 19:30 Digital
Montag 07.12. 14:00 - 16:30 Digital
Montag 14.12. 14:00 - 16:30 Digital
Dienstag 15.12. 17:00 - 19:30 Digital
Montag 11.01. 14:00 - 16:30 Digital
Dienstag 12.01. 17:00 - 19:30 Digital
Montag 18.01. 14:00 - 16:30 Digital
Dienstag 19.01. 17:00 - 19:30 Digital
Montag 25.01. 14:00 - 16:30 Digital
Dienstag 26.01. 17:00 - 19:30 Digital

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Gängige Statistik in Hinblick auf die Bachelor- (oder Master-)arbeit in Theorie und Praxis verstehen und am Ende der Lehrveranstaltung selbständig anwenden können.

Jede der wöchentlichen Einheiten wird einem bestimmten Themenkomplex gewidmet. Unter anderem werden folgende Themen behandelt:

-- Sinn und Unsinn in der Anwendung statistischer Verfahren

-- Umgang mit den Daten: Anlegen eines Datenfiles, Datenkontrolle

-- Deskriptive Statistik

-- Wann wird welcher statistische Test verwendet?

-- Voraussetzungen, Anwendung und Interpretation gängiger Signifikanztests

-- Tabellen und Abbildungen zur Ergebnisdarstellung (was, wie, wann, wo)

-- Verbale Beschreibung der berechneten Ergebnisse

-- Selbstständige Erarbeitung statistischer Inhalte (unter Anleitung)

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Anwesenheit, Mitarbeit und Hausübungen (open book), Abschlussbeispiele (theoretischer Teil: open book, praktischer Teil: keine Hilfsmittel). Wechsel zu open book Modus auch für den praktischen Teil COVID-19 bedingt möglich.

Hinweis zum wissenschaftlichen Fehlverhalten: Zur Transparenz und vor allem zur Rechtssicherheit der Studierenden muss zumindest zu Beginn der Lehrveranstaltung und vor Erbringung der Teilleistungen ausdrücklich darauf hingewiesen werden, dass bei Feststellung einer erschlichenen Leistung (z.B.: Abschreiben, Plagiieren, Verwendung unerlaubter Hilfsmittel, Fälschungen, Ghostwriting etc.) die gesamte PI-LV als geschummelt gewertet wird und als Antritt zählt. Wir weisen hiermit darauf hin.

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Für eine positive Absolvierung der Lehrveranstaltung sind folgende Kriterien zu erfüllen:
Regelmäßige Anwesenheit (mind. 80% in beiden Kursteilen), Abgabe beider Abschlussbeispiele, mindestens 51 Punkte. Insgesamt können 100 Punkte erreicht werden:
Theoretischer Teil (50 Punkte):
Themenausarbeitung (10 Punkte)
Mitarbeit und Hausübung (20 Punkte)
Abschlussbeispiel (20 Punkte)
Praktischer Teil -- SPSS (50 Punkte):
Hausübungen (20 Punkte)
Abschlussbeispiel (30 Punkte)
Note 1: 87 bis 100 Punkte, Note 2: 75 bis 86,99 Punkte, Note 3: 63 bis 74,99 Punkte, Note 4: 51 bis 62,99 Punkte, Note 5: < 51 Punkte

Prüfungsstoff

Die Inhalte der einzelnen Themenkomplexe werden vom Lehrveranstaltungsleitern vorgestellt und mittels Demonstrationen an der Tafel und in der Software veranschaulicht. Beispiele werden mit den Studierenden diskutiert und wenn möglich auch von den Studierenden innerhalb der Unterrichtseinheit selbst durchgeführt. Weiterführende Literatur wird in der Form von Handouts und auf der Elearning-Plattform bereitgestellt. Zur Vertiefung soll das in der Unterrichtseinheit besprochene Wissen und Vorgehen in der Form von kleineren schriftlichen Aufgaben bis zur nächsten Einheit selbst angewandt werden. Daraus resultierende Erkenntnisse und Fragen werden in der darauffolgenden Einheit besprochen.

Literatur

Weiterführende Literatur wird in der Form von Handouts und auf der Elearning-Plattform bereitgestellt.

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

BAN 5

Letzte Änderung: Mo 05.10.2020 10:11