Universität Wien FIND

Bedingt durch die COVID-19-Pandemie können kurzfristige Änderungen bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen (z.B. Absage von Vor-Ort-Lehre und Umstellung auf Online-Prüfungen) erforderlich sein. Melden Sie sich für Lehrveranstaltungen/Prüfungen über u:space an, informieren Sie sich über den aktuellen Stand auf u:find und auf der Lernplattform moodle. ACHTUNG: Lehrveranstaltungen, bei denen zumindest eine Einheit vor Ort stattfindet, werden in u:find momentan mit "vor Ort" gekennzeichnet.

Regelungen zum Lehrbetrieb vor Ort inkl. Eintrittstests finden Sie unter https://studieren.univie.ac.at/info.

300325 UE Experimentelles Design und statistische Methoden der Limnologie (2012W)

6.00 ECTS (5.00 SWS), SPL 30 - Biologie
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

Vorbesprechung : 15.10.2012 um 14:00 Uhr im Seminarraum des Dep.Limnologie.

Block von 4.2.2013 - 15.2.2013 im Seminarraum des Dep. Limnologie (Ebene 3)

Lehrveranstaltung wird bei Bedarf in englischer Sprache abgehalten.

An/Abmeldung

Details

max. 20 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine

Zur Zeit sind keine Termine bekannt.

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

1) Design von Experimenten und Datenaufsammlungen in der Limnologie.
2) Limnologisch-ökologische Datenanalyse: deskriptive Statistiken, univariate statistische Tests (t-tests, U-test, Varianzanalyse), bivariate Analysen (Korrelation, lineare und nichtlineare Regression), multivariate Datenanalyse (multiple Regression, allgemeine lineare Modelle, Kovarianzanalyse, ausgewählte multivariate Verfahren wie Hauptkomponentananalyse und nicht-metrische multidimensionale Skalierung).
3) Graphische Analyse und Darstellung ökologischer Daten in diversen Software-Paketen.
4) Präsentation ökologisch-limnologischer Studienergebnisse in Vortrags- und Publikationsform.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Prüfungsimmenente Lehrveranstaltung: Anwesenheit erforderlich. Beurteilung basierend auf Mitarbeit/Engagement (30 %), Schriftliche Prüfung über den ersten Teil (30 %), (Team-) Präsentationen über selbständig analysiertes Datenset (40 %).

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Absolventen dieser Lehrveranstaltung sollen eigenständig eine limnologische Studie (z.B. für eine M.Sc. Arbeit) theoretisch planen können (notwendige Sammelarbeit, räumliche und zeitliche Verteilung von Messungen, Replikation). Sie sollen darüberhinaus fähig sein komplexe ökologische Daten graphisch darzustellen und statistisch auszuwerten, sowie für eine Präsentation oder Publikation aufzubereiten.

Prüfungsstoff

Die Lehrveranstaltung wird in einem Block im Februar 2012 (6. bis 17. Februar) in vier Teilen abgehalten (Details bei der Vorbesprechung). Der 1. Teil beinhaltet das Erlernen der statistischen Methoden basierend auf (meist synthetisch generierten) Trainings-Datensätzen. Kurze Einführungsvorlesungen werden von Praktika begleitet, während der Teilnehmer auf eigenen Computern mit der statistischen Sprache R arbeiten. In Teil 2 und 3 werden je ein komplexes Datenset einer Studie des Departments für Limnologie unter Anleitung analysiert, auch mit alternativer Software, Ergebnisse dargestellt und präsentiert. Der Kurs wird abgeschlossen mit der selbständigen Analyse von zur Verfügung gestellten Daten und der Präsentation der Resultate (4. Teil). Der letzte Teil kann als Gruppenarbeit durchgeführt werden.

Literatur

Course Handout will be provided.

Further literature:
Quinn, G. P. & M. J. Keough. 2002. Experimental Design and Data Analysis for Biologists. Cambridge University Press, Cambridge, 537 pp.
Dalgaard, P. 2008. Introductory Statistics with R (Series: Statistics and Computing). Springer Verlag, New York, 364 pp.

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

MOE I-3

Letzte Änderung: Mo 07.09.2020 15:43