Universität Wien FIND

Bedingt durch die COVID-19-Pandemie können kurzfristige Änderungen bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen (z.B. Absage von Vor-Ort-Lehre und Umstellung auf Online-Prüfungen) erforderlich sein. Melden Sie sich für Lehrveranstaltungen/Prüfungen über u:space an, informieren Sie sich über den aktuellen Stand auf u:find und auf der Lernplattform moodle.

Weitere Informationen zum Lehrbetrieb vor Ort finden Sie unter https://studieren.univie.ac.at/info.

Achtung! Das Lehrangebot ist noch nicht vollständig und wird bis Semesterbeginn laufend ergänzt.

300333 UE Pflanzenphysiologische Übungen (2020W)

6.00 ECTS (4.00 SWS), SPL 30 - Biologie
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

An/Abmeldung

Details

max. 30 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine

Verpflichtende Vorbesprechung am Do., 1.10.2020, 13 Uhr st (pünktlich!) im ÜR7 (Anatomie), UZA 1, Biozentrum.

Kurszeiten: jeweils Mo und Mi von 9.00-13.00 Uhr (Oktober - November 2020).
Verpflichtende Laborsicherheits-Einschulung ist im 1. Praktikum: Mo., 5.10.2020, 9.00-13.00 Uhr. Bei Fehlen ist ein weiterer Kursbesuch nicht möglich!

Diese LV überschneidet sich nicht mit der LV 300606 Wachstum und Stoffwechsel der Pflanze!

Aufgrund der Corona-Situation ist das Tragen eines Ganzgesicht-Visiers während der Kurse unabdingbar. Ein Visier kann von uns mittels einer Gruppenbestellung organisiert werden, dazu ersuchen wir bei Interesse um Mitteilung per Email (doris.engelmeier@univie.ac.at) bei der Anmeldung.

Weiters ist zu berücksichtigen, dass die Lehre aufgrund der Corona-Situation angepasst wird/werden kann. Hybrid Lehre.

ab 17.11.2020 - wegen Corona Lockdown - ist die Lehre auf Online-Lehre umgestellt.


Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Gibt eine Einführung in die molekularen Grundlagen des Lebens und des Stoffwechsels. Der begleitende experimentelle Teil vertieft den theoretischen Hintergrund, mit Versuchen zur Kohlenhydratchemie, Enzymatik, Gärung (zB: Kombucha und Joghurt herstellen) und Atmung, pflanzlichen Pigmenten, Photosynthese und Wasserhaushalt der Pflanzen.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

studentische Mitarbeit, schriftlicher Zwischentest (Multiple Choice), schriftliche Wissensüberprüfung am Ende des Praktikums, schriftliches Protokoll

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Einführung in zentrale Themen der Pflanzenphysiologie, Aneignung grundlegender pflanzenphysiologischer Arbeitsmethoden im Labor.

Prüfungsstoff

Stoffvermittlung durch einführende Vorlesungen und anschließende Übungen mit experimenteller, analytischer und instrumenteller Methodik.

Literatur

wird im Rahmen der Sicherheitseinschulung bekannt gegeben.

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

BBO 3

Letzte Änderung: Di 17.11.2020 15:09