Universität Wien FIND

300337 UE Vertiefende Verhaltensphysiologische Übung (2019S)

10.00 ECTS (6.00 SWS), SPL 30 - Biologie
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

Details

max. 12 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Vorbesprechung am 07.03.2019 um 15.15 Uhr im Konferenzraum der Zoologie, UZA 1, Biozentrum Althanstraße 14, 1090 Wien

Die Teilnahme (Vertretung möglich) an der Vorbesprechung ist verpflichtend, andernfalls erfolgt eine Abmeldung von der Lehrveranstaltung.

Donnerstag 07.03. 15:15 - 16:15 Konferenzraum der Zoologie, UZA 1,Biozentrum Althanstraße 14, 1.015 EG

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

In den Projekten werden Verhaltensbeobachtungen, je nach Projekt im Feld oder Labor mit physiologischen Messungen wie Hormonanlysen (zB. Cortisol im Zusammenhang mit Stress oder Testosteron in Bezug auf Reproduktionsverhalten) kombiniert. Die Zeiteinteilung kann – abgesehen von den Aktivitätszeiten der Tiere - in der Gruppe nach individuellen Vorgaben koordiniert werden.
Die Projekte werden in der Vorbesprechung von den BetreuerInnen präsentiert, anschließend können die TeilnehmerInnen ihr bevorzugtes Projekt auswählen. Die weitere Arbeit erfolgt in Kleingruppen mit einem/r Betreuer/in. An 2 Terminen im Semester (11.4. und 27.6.2019, jeweils 15 Uhr) treffen sich alle Gruppen und berichten über den Fortschritt ihrer Projekte.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Mitarbeit bei der praktischen Arbeit. Präsentation bei gemeinsamen Treffen. Verfassen eines Abschlussberichts sowie ein Abschlussgespräch mit der/dem Betreuer*in.
Präsentationen und der Abschlussbericht sollen in englischer Sprache verfasst werden.

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Prüfungsstoff

Literatur


Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

BZO 12, MVN W-1

Letzte Änderung: Mi 23.10.2019 14:29