Universität Wien FIND

Auf Grund der COVID-19 Pandemie kann es bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen auch kurzfristig zu Änderungen kommen. Informieren Sie sich laufend in u:find und checken Sie regelmäßig Ihre E-Mails.

Lesen Sie bitte die Informationen auf https://studieren.univie.ac.at/info.

300340 UE Experimente in LA-BU: Mineralogie&Rohstoffkunde (2018S)

1.00 ECTS (1.00 SWS), SPL 30 - Biologie
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

VORAUSSETZUNG: Positiver Abschluß der Mineralogie-LVs aus dem 1. Abschnitt!

ACHTUNG: Bei starker Überbuchung könnte es nach SPL-o.k. auch einen Di-Kurs geben!

An/Abmeldung

Hinweis: Ihr Anmeldezeitpunkt innerhalb der Frist hat keine Auswirkungen auf die Platzvergabe (kein "first come, first served").

Details

max. 25 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine

Vorbesprechung (Anwesenheitspflicht): Mo. 5.3.2018, 10:15, UZA II, Althanstrasse 14, Praktikum 2B 221
Termin: jeweils Mo. 9:15-10:45, teilgeblockt (7 Termine inkl. 1. und 2. TP. + 2 Termine für 3. TP.), UZA II, 2B 221
7 Doppelstunden UE: 19.3.(1), 9.4.(2), 16.4.(3+TP1), 23.4.(4), 30.4.(5+TP2), 7.5.(6), 14.5.(7+Nachtermin TP1 oder TP2)
2 Doppelstunden für Präsentationen (TP3): 28.5., 4.6. (erfahrungsgemäß bis 11:15)


Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Selbständige Durchführung von Experimenten zu den in Lehrveranstaltungen angeeigneten Inhalten der Mineralogie und Rohstoffkunde. Die Experimente sollen die behandelten Phänomene möglichst plastisch darstellen und darüber hinaus Spaß und Spannung für Schüler und Lehrer bieten. Die Durchführung in Kleingruppen ermöglicht eigene Erfahrungen mit unterschiedlichen Rollen in der Gruppe (Aktive / Kreative / Passive / Theoretiker / Praktiker / Kontrollore / etc.). Motivation zur eigenen Kreativität soll erlebt und gefördert werden.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Zwei schriftlich-praktische Teilprüfungen (TP1+2) während der LV (je max. 8 Punkte) und eine Teilprüfung (TP3) am Ende der LV (max. 12 Punkte) in Form einer "Schul-Unterrichtseinheit". Anwesenheitspflicht, 1 x Fehlen toleriert (da teilgeblockt auf 7 Doppeleinheiten!).

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Vorraussetzung: Positiver Abschluss der Mineralogie LVs aus dem 1. Abschnitt.

Die Hälfte der maxmal erreichbaren Punkte (28) ergibt ein "Genügend". Darüber hinausgehende Punktezahlen sind gleichmäßig bis zur Höchstpunktezahl auf die Noten 1-4 aufgeteilt: (4) 14-17, (3) 17.5-20.5, (2) 21-24, (1) 24.5-28.

Prüfungsstoff

Gesamter Inhalt der LV. PI!

Literatur

Literaturliste wird in der LV ausgegeben. Experimentierbücher werden vorgestellt.
Ein kurzes Skriptum zu den behandelten Themen wird ausgeteilt und ist auf der Website des Instituts zum Download vorhanden.

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

LA-BU 281 b

Letzte Änderung: Mo 07.09.2020 15:43