Universität Wien FIND

Auf Grund der COVID-19 Pandemie kann es bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen auch kurzfristig zu Änderungen kommen. Informieren Sie sich laufend in u:find und checken Sie regelmäßig Ihre E-Mails.

Lesen Sie bitte die Informationen auf https://studieren.univie.ac.at/info.

300346 UE Osteologie: Epigenetische Merkmalsvariationen und pathologische Veränderungen am Skelett (2021W)

in Parallelen

3.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 30 - Biologie
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung
VOR-ORT

An/Abmeldung

Hinweis: Ihr Anmeldezeitpunkt innerhalb der Frist hat keine Auswirkungen auf die Platzvergabe (kein "first come, first served").

Details

max. 48 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Die Lehrveranstaltungen beginnen s.t., also pünktlich
Bitte tragen Sie sich selbstständig auf Moodle in eine der Gruppen ein (vom 26.09.2021, 20h bis 03.10.2021, 23h55)

Dienstag 05.10. 13:00 - 18:00 Übungsraum 1.3 Mikroskopie 3, Biologie Djerassiplatz 1, 1.049, Ebene 1
Donnerstag 07.10. 13:00 - 16:00 Übungsraum 1.1 Mikroskopie 1, Biologie Djerassiplatz 1, 1.055, Ebene 1
Freitag 08.10. 13:00 - 16:00 Übungsraum 1.1 Mikroskopie 1, Biologie Djerassiplatz 1, 1.055, Ebene 1
Dienstag 12.10. 13:00 - 18:00 Übungsraum 1.3 Mikroskopie 3, Biologie Djerassiplatz 1, 1.049, Ebene 1
Dienstag 19.10. 13:00 - 18:00 Übungsraum 1.3 Mikroskopie 3, Biologie Djerassiplatz 1, 1.049, Ebene 1
Donnerstag 21.10. 13:00 - 16:00 Übungsraum 1.1 Mikroskopie 1, Biologie Djerassiplatz 1, 1.055, Ebene 1
Freitag 22.10. 13:00 - 16:00 Übungsraum 1.1 Mikroskopie 1, Biologie Djerassiplatz 1, 1.055, Ebene 1
Dienstag 26.10. 13:00 - 18:00 Übungsraum 1.3 Mikroskopie 3, Biologie Djerassiplatz 1, 1.049, Ebene 1
Dienstag 07.12. 13:00 - 18:00 Übungsraum 1.3 Mikroskopie 3, Biologie Djerassiplatz 1, 1.049, Ebene 1
Mittwoch 08.12. 13:00 - 16:00 Übungsraum 1.1 Mikroskopie 1, Biologie Djerassiplatz 1, 1.055, Ebene 1
Freitag 10.12. 13:00 - 16:00 Übungsraum 1.1 Mikroskopie 1, Biologie Djerassiplatz 1, 1.055, Ebene 1

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Die Lehrveranstaltung vermittelt entsprechende Kenntnisse von ausgewählte epigenetischen Merkmalsvariationen an Schädel und postcranialem Skelett und deren mögliche medizinische Bedeutung sowie Möglichkeiten, Krankheiten, die an menschlichem Skelttmaterial diagnostiziert werden können, zu bestimmen.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Für eine positive Leistungskontrolle der Lehrveranstaltung sind folgende Kritrien zu erfüllen:
Regelmäßige Anwesenheit
kleinere mündliche Tests
schriftliche Abgabe eines Protokolls
kleine schriftliche Arbeit über zwei ausgewählte Krankheiten

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Ziel ist die Vermittlung entsprechender Kompetenzen zur Bestimmung nicht metrischer Merkmale an Schädel und postcranialem Skelett sowie die Dagnose von Krankheiten, die sich in menschlichem Skelettmaterial manifestieren können

Prüfungsstoff

Kurzvorträge, Demonstrationen an entsprechendem Referenzmaterial, praktische Übungen, Vergabe kleinerer Aufgaben

Literatur

Weiterführende Literatur wird auf der Elearning-Plattform Moodle bereitgestellt

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

BAN 4

Letzte Änderung: Fr 10.09.2021 14:49