Universität Wien FIND

Bedingt durch die COVID-19-Pandemie können kurzfristige Änderungen bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen (z.B. Absage von Vor-Ort-Lehre und Umstellung auf Online-Prüfungen) erforderlich sein. Melden Sie sich für Lehrveranstaltungen/Prüfungen über u:space an, informieren Sie sich über den aktuellen Stand auf u:find und auf der Lernplattform moodle.

Regelungen zum Lehrbetrieb vor Ort inkl. Eintrittstests finden Sie unter https://studieren.univie.ac.at/info.

Achtung! Das Lehrangebot ist noch nicht vollständig und wird bis Semesterbeginn laufend ergänzt.

300352 UE How to get 3D data from biological objects with X-Ray Tomography and analyse them (2019S)

Special Methods of Structural Botany 1

5.00 ECTS (3.00 SWS), SPL 30 - Biologie
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

Students are strongly encouraged to bring their own material for CT scanning (max size: 65 x 65 x 100 mm), e.g. for a preliminary study or just for fun. Please note that material has to be infiltrated with contrasting agents before it can be scanned (the ticker the samples, the longer the infiltration). Please contact me (yannick.staedler@univie.ac.at room 417, tel: 01427754084) about 2-4 weeks before the course starts so that the samples can be properly prepared.

An/Abmeldung

Hinweis: Ihr Anmeldezeitpunkt innerhalb der Frist hat keine Auswirkungen auf die Platzvergabe (kein "first come, first served").

Details

max. 8 Teilnehmer*innen
Sprache: Englisch

Lehrende

Termine

Vorbesprechung Mo, 11.03.2019 14:00-15:00 Seminarraum EG.23 (Fakultätszentrum für Biodiversität) Rennweg EG.

Block: 20.05.-24.05.2019, 9-12 Uhr und 13-16 Uhr , Seminarraum EG.23 (Fakultätszentrum für Biodiversität) Rennweg EG.


Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

- Introduction to Computed Tomography

- Sample preparation and mounting

- Scanning

- Data analysis: image processing, production 3D models, geometric morphometrics

- 3D printing

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

The students who are registered for credit will be graded according to their participation to the course.

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

The main goal of this course is to provide students with the conceptual foundations, and practical skills that should enable them to understand how Computed Tomography (CT) of flowers functions. At the end of the course, the students should be able to design and carry out a basic CT based morphological studies of flowers. The course is taught from the perspective of evolutionary floral morphology, rather than from a mathematical morphometric perspective.

Prüfungsstoff

X-Ray Computed Tomography

Image processing (AMIRA software)

Geometric morphometric data analysis (MorphoJ)

Literatur


Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

MBO 5, MEC-9, MZO 2

Letzte Änderung: Mi 22.05.2019 16:09