Universität Wien FIND

300363 VO Restaurationsökologie und ihre Anwendung im Naturschutz (2022W)

(Bereich Restaurationsökologie)

3.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 30 - Biologie
VOR-ORT

An/Abmeldung

Hinweis: Ihr Anmeldezeitpunkt innerhalb der Frist hat keine Auswirkungen auf die Platzvergabe (kein "first come, first served").

Details

Sprache: Deutsch

Prüfungstermine

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

ACHTUNG: erster VO-Termin ist DI 11.10 !!!

Dienstag 11.10. 13:00 - 15:00 Hörsaal (Fakultätszentrum für Biodiversität) Rennweg EG
Dienstag 18.10. 13:00 - 15:00 Hörsaal (Fakultätszentrum für Biodiversität) Rennweg EG
Dienstag 25.10. 13:00 - 15:00 Hörsaal (Fakultätszentrum für Biodiversität) Rennweg EG
Dienstag 08.11. 13:00 - 15:00 Hörsaal (Fakultätszentrum für Biodiversität) Rennweg EG
Dienstag 15.11. 13:00 - 15:00 Hörsaal (Fakultätszentrum für Biodiversität) Rennweg EG
Dienstag 22.11. 13:00 - 15:00 Hörsaal (Fakultätszentrum für Biodiversität) Rennweg EG
Dienstag 06.12. 13:00 - 15:00 Hörsaal (Fakultätszentrum für Biodiversität) Rennweg EG
Dienstag 13.12. 13:00 - 15:00 Hörsaal (Fakultätszentrum für Biodiversität) Rennweg EG
Dienstag 10.01. 13:00 - 15:00 Hörsaal (Fakultätszentrum für Biodiversität) Rennweg EG
Dienstag 17.01. 13:00 - 15:00 Hörsaal (Fakultätszentrum für Biodiversität) Rennweg EG
Dienstag 24.01. 13:00 - 15:00 Hörsaal (Fakultätszentrum für Biodiversität) Rennweg EG

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Die Ringvorlesung vermittelt einen Einblick in das Fachgebiet Restaurationsökologie und dessen Anwendung im Naturschutz. Aufbauend auf den relevanten theoretischen Grundlagen und Konzepten (zB. Dynamik, Resilienz, Sukzessionslenkung) werden die Möglichkeiten restaurativer Naturschutzmaßnahmen anhand von Beispielen (Moorregernation, Flussrevitalisierung, Wiedereinbürgerung, Wiederbegründung) erörtert und ein Überblick über gängige Ansätze (Restaurierung natürlicher Dynamik, Sicherung spezifischer Nutzungformen und Pflegemaßnahmen, Wiedereinbürgerung von Arten) geboten.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

schriftliche Prüfung;
Modus: multiple choice“; 25 Fragen sind durch Ankreuzen zu beantworten, wobei 0 bis 4 Antwortmöglichkeiten richtig sein können. Jede korrekte Antwort bringt 1 Punkt

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

50% der möglichen Punkteanzahl (max 100 Punkte).
Notenschlüssel:
Sehr Gut 87 - 100 Punkte
Gut 75 - 86,99 Punkte

Prüfungsstoff

Inhalt der Vorlesung; der in der VO vorgetragene Stoff sollte zur Gänze beherrscht werden.
Die in der VO verwendeten Präsentationsunterlagen ("Folien") stehen über die Lernplattform moodle zum download zur Verfügung.

Literatur

J.v.Andel & J.Aronson (2006): Restoration Ecology; Blackwell

M.R.Perrow & A.J.Davy (2004): Handbook of Ecological Restoration; Cambridge Univ.Press

A.F.Clewell & J.Aronson (2007): Ecological Restoration - Principles, Values and Structure of an Emerging Profession; Island Press

D.A.Falk, M.A.Palmer, J.B.Zedler (2006): Foundations of Restoration Ecology; Island Press

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

MNB 5, UF MA BU 01, UF MA BU 04, MNB1

Letzte Änderung: Fr 25.11.2022 09:49