Universität Wien FIND

Kehren Sie für das Sommersemester 2022 nach Wien zurück. Wir planen Lehre überwiegend vor Ort, um den persönlichen Austausch zu fördern. Digitale und gemischte Lehrveranstaltungen haben wir für Sie in u:find gekennzeichnet.

Es kann COVID-19-bedingt kurzfristig zu Änderungen kommen (z.B. einzelne Termine digital). Informieren Sie sich laufend in u:find und checken Sie regelmäßig Ihre E-Mails.

Lesen Sie bitte die Informationen auf https://studieren.univie.ac.at/info.

300386 VO Oszillationen in biologischen Systemen (2017W)

2.00 ECTS (1.00 SWS), SPL 30 - Biologie

Details

Sprache: Deutsch

Prüfungstermine

Lehrende

Termine

Vorbesprechung am 03.10.2017 um 10.15 Uhr im Seminarraum des Department für Theoretische Biologie, UZA 1, Biozentrum Althanstraße 14, 1090 Wien
Termine: 05.12.2017, 12.12.2017, 09.01.2018, 16.01.2018, 23.01.2018, 30.01.2018 jeweils DI 10.15-12 Uhr im Seminarraum des Department für Theoretischen Biologie.


Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Es sollen die folgenden Themen theoretisch erörtert und anhand von Fallbeispielen illustriert werden: Sinus- und Kosinusschwingung, Rotation d. Kreises, Phase, Periode, Frequenz, Wellenlänge, Zeit, Fourier-Reihen, Approximation von Schwingvorgängen, Schätzung von Fourierkoeffizienten, Oszillatoren (insbes. harmonischer Oszillator), Differentialgleichungen zur Darstellung von Oszillationen, Resonanz, Reversibilität versus Irreversibilität, Welle, Phasenraum, Räuber-Beute-Beziehung, Parasit-Wirt-Beziehung, Konkurrenz, Hysterese.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

mündliche Prüfung

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Die Vorlesung soll fortgeschrittenen StudentINNen Grundlagen (insbes. mathematische Grundlagen) für die in der Biologie zahlreich beobachtbaren periodischen Prozesse vermitteln.

Prüfungsstoff

Literatur


Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

MEV W-3, MZO W-4

Letzte Änderung: Mo 07.09.2020 15:43